3D-Pressung-Patente: Deutschland pro europäischen Markt hinaus zweitem Sportstätte

Deutschland liegt im Zusammenhang Patentanmeldungen zu 3D-Pressung pro den europäischen Markt hinaus dem zweiten Reihe hinter den USA. 19 v. H. oder etwa ein Fünftel aller in diesem Sektor zwischen 2010 und 2018 vergebenen Patente gehörten deutschen Akteuren, wie dasjenige Europäische Patentamt (EPA) am Montag in München unter Verweis hinaus eigene Analysen mitteilte. Vertreter aus den USA hielten demnach 35 v. H..

Insgesamt wurden in den acht Jahren vom EPA 7863 Patentanmeldungen in dem boomenden Sektor additiver Fertigungstechniken vergeben, besser vertraut qua 3D-Pressung. Welcher Zuwachs an Anmeldungen war nun laut EPA spürbar höher qua im Zusammenhang Erfindungen allgemein. Ein Kern war jener Medizin- und Gesundheitsbereich, hinaus den etwa die Hälfte entfiel. Selbst Leistung- und Verkehrstechnik waren stark vertreten.

Von den 3155 Patenten aus Deutschland wurde nun ein großer Teil von etablierten großen Unternehmen angemeldet. Unter den Top fünf waren jener Industriekonzern Siemens, die beiden Chemieriesen BASF und Evonik, jener Flugzeugtriebwerksbauer MTU Aero Engines und dasjenige hinaus 3D-Pressung spezialisierte Unternehmen EOS, dasjenige die nötigen Maschinen herstellt. München sei europäische Spitzenregion im Sektor jener Innovationen in diesem Sektor, teilte dasjenige EPA mit.

AFP