Acciona gibt Nordex Kapitalspritze und macht Übernahmeangebot


München (Reuters) – Dieser Hamburger Windanlagenbauer Nordex steht nachher einer Kapitalspritze vor welcher Übernehmen durch seinen spanischen Großaktionär Acciona.

Die Spanier schossen Nordex 99 Mio. Euro frisches Kapital zu, mit dem dasjenige Zunahme des Partners finanziert werden soll, und erhöhten ihre Beteiligung damit von 29,9 aufwärts 36,3 v. H., wie die beiden Unternehmen am zweiter Tag der Woche mitteilten. Damit wird Pflichtangebot an die übrigen Nordex-Aktionäre fällig. Acciona bietet den übrigen Aktionären 10,32 Euro pro ihre Anteile.

An welcher Handelszentrum ließ die angekündigte Offerte Nordex-Aktien um v. H. aufwärts 10,88 Euro nachher oben schnellen.

Nordex wird damit mit insgesamt 1,1 Milliarden Euro bewertet. Die Spanier zahlten pro 9,7 Mio. neue Aktien jeweils 10,21 Euro, irgendwas mehr denn den Schlusskurs vom Montag. “Die Kapitalerhöhung vermittelt zusätzliches Eigenkapital, um das starke Auftragsmomentum bedienen zu können”, erklärte Nordex. Finale sechster Monat des Jahres saß welcher Windanlagenbauer aufwärts einem Auftragsbestand von Milliarden Euro. “Auf unserem Weg zu profitablem Wachstum sehen mit unseren führenden Produkten erhebliche Chancen im Markt”, betonte Nordex-Chef Jose Luis Blanco, welcher im Frühling 2017 von Acciona nachher Hamburg gekommen war.

Dieser zweitgrößte Anteilseigner, die Beteiligungsgesellschaft SKion von Milliardärin Susanne Klatten (BMW), unterstütze den Schritttempo, sagte Blanco. Ob sie ihren Verhältnis von 5,7 v. H. behalten oder an Acciona verkaufen wolle, ließ dasjenige Unternehmen ungeschützt. Die Spanier hatten sich Insidern zufolge ebenso pro Teile des insolventen Hamburger Windturbinen-Herstellers Senvion wissbegierig.



Quelle

Weiter  Spreeathen: 54 Corona-Fälle im Wohnblock – Hunderte Bewohner unter Quarantäne