Adidas und Beyoncé stellen Adidas x Ivy Park-Sammlung vor


Nachdem Sportartikelhersteller und US-Popstar Beyoncé im Frühling
2019 ihre branchenweite globale Partnerschaft ankündigten, stellten sie
jetzt die erste Adidas x -Sammlung vor, die ab dem 18. Januar
2020 im Handel und online verfügbar sein wird. Die Sängerin nutzte die
Wiedereinführung ihrer Athleisure-Marke Ivy Park, um eine neue Partnerschaft
mit Adidas einzugehen.

„Mit dieser Markteinführung von Ivy Park wie alleinige Eigentümerin ist zu Händen
mich ein Traum wahr geworden. Mein Team hat rigide mit dem Adidas-Team daran
gearbeitet, meine Vision zu Händen sie erste Sammlung zu verwirklichen und
ich bin dankbar und stolz. Von den Accessoires mehr als die Kleidung solange bis hin zu
den Schuhen wollte ich Stücke entwickeln und neu erfinden, die wie
Lieblingskleidungsstücke zu Händen jeden fungieren, dieser die Stärkemehl seines
individuellen Stils erkennt und unausgefüllt und mutig lebt“, kommentierte Beyoncé
in einer Pressemitteilung ihrer Streifen- und Produktionsfirma Parkwood
Entertainment vom Freitag.

Ziel dieser beiden Partner war es, eine Sammlung zu entwickeln, die „Mode
und Storytelling in einer noch nie dagewesenen Weise verbindet“, so die
Mitteilung. Zudem setzt sich die Partnerschaft zu Händen Inklusivität,
Seelenverwandtschaft und Vielfalt ein und „respektiert Beyoncés Eigentum von Ivy Park
und setzt ihren Weg wie eine dieser ersten schwarzen Frauen wie alleinige
Besitzerin einer Sportart-Freizeitmarke fort“, heißt es weiter.

Zu dieser stilvollen und funktionalen Performance Gear von Adidas x Ivy
Park in Besitz sein von zweckmäßige Jumpsuits, Cargohosen, Kapuzenpullis und
Radlerhosen, demgegenüber beiläufig geschlechtsneutrale Kleidung sowie Accessoires. Die
Farbpalette dieser Sammlung betont die lebhaften Farben Solarorange und
Kastanienbraun mit Schmant.

Schiefe findet sich in Kleidern und Mänteln und dies Gurtdetail zieht
sich durch die gesamte Sammlung, zum Vorbild wie Träger an einem
Sportart-BH, einer Tasche oder einem Rucksack. Ergänzt wird die Sammlung
durch vier verschiedene Schuhstile, mit denen Adidas x Ivy Park den
ikonischen Adidas-Klassiker mit aussagekräftigen Farben und einem frischen
Designansatz neu interpretiert.

„Adidas ist die Marke des Designers und hat sich von jeher zu Händen eine
kreative Mentalität eingesetzt. Mit Beyoncé teilen wir dies gemeinsame Ziel,
die Kreativität in den Vordergrund zu stellen, um mehr als dies Bisherige
hinauszugehen und irgendwas völlig Neues zu schaffen. Die erste Adidas x Ivy
Park-Sammlung vereint die Vision von Beyoncé mit dieser Kompetenz und
Echtheit von Adidas in den Bereichen Sportart und innovatives Konzept. Die
unbestreitbare Arbeitsethik und dieser felsenfeste Standpunkt von Beyoncé
zeigen sich in jedem Detail dieser Sammlung“, erklärte Torben Schumacher,
Vier-Sterne-General Manager Adidas Originals and Style, in dieser Mitteilung.

Jedweder Versteckspiel sind in den Größen XS solange bis XL verfügbar. Die Preise reichen
von 25 US-Dollar zu Händen Accessoires solange bis zu 250 US-Dollar zu Händen Oberbekleidung.
Die Sammlung ist ab dem 18. Januar 2020 online mehr als die Adidas-Website
und in ausgewählten Geschäften verfügbar.

Foto: Parkwood Entertainment



Quelle