Alessandro Michele lädt zur Gucci-Schau via Whatsapp ein


Am Mittwoch startet die Mailänder Modewoche z. Hd. die Herbst-Winter 20/21
Spielzeit – mit derbei ist zweitrangig die Schau des italienischen Modehauses Gucci.
Doch im Unterschied zu den vergangenen Präsentationen fanden die geladenen
Gäste keine Ladung in ihrem Postfach, sondern eine
-Sprachnachricht gen ihren Handys.

Alessandro Michele lädt zur Gucci-Schau via Whatsapp einScreenshot Twitter – Bryanboy

Dieser philippinische Modeblogger Bryanboy twitterte in Sachen welcher Ladung
und erzählte von seiner Panik wegen welcher unbekannten italienische Nummer: “meine Wenigkeit
werde nicht lügen. Die Ladung zur Gucci-Show hat mir zu Anfang eine
Riesenangst eingejagt. meine Wenigkeit dachte, wer ist dieser Italiener, welcher mir eine
Sprachnachricht hinterlässt, und erst nachdem ich sie angehört hatte, kam
welcher Text.”

Für dem unbekannten Italiener handelt sich um niemand geringeren denn den
Gucci Creative Director Alessandro Michele, welcher die Gäste privat zu
seiner Show einlädt: “Ciao, wie geht es dir? meine Wenigkeit dachte, wenn du nächsten
Mittwoch nicht zu beschäftigt bist, könntest du zu meiner Schau im
Gucci-Hub in kommen. meine Wenigkeit würde es wirklich gut finden. Lass es mich
wissen. Kuss*”

Uff die Memo folgte eine Nachricht mit den Show-Non… und von kurzer Dauer vor welcher
Präsentation teilte dasjenige Gucci-Profil noch Detailbilder eines Outfits,
die die Londoner Stylistin Jamie-Maree Shipton dem Gestalter Michele
zuschreibt.

Alessandro Michele lädt zur Gucci-Schau via Whatsapp einScreenshot Instagram – airtomyearth

Foto:Ronan Gallagher – Alessandro Michele / Gucci



Quelle

Weiter  Hennes & Mauritz zeichnet fünf nachhaltige Erfindungen aus