Barbour lanciert neue Premium-Untermarke ‚Gold Standard‘


Die britische Modemarke Barbour hat zu Händen -Winter 2020 eine neue
Premium-Submarke namens eingeführt.

Die neue Marke, die dasjenige 125-jährige Vermächtnis von Barbour durch eine
Sammlung hochwertiger Oberbekleidung präsentieren will, lancierte zehn
Jacken, die aus gewachster Baumwolle und Quiltstoffen hergestellt
werden.

Die Jacken sind in ergonomischen und technischen Schnitten entworfen,
mit Mustern, die in South Shields im Nordosten Englands von Hand
zugeschnitten wurden, während die Verwendung von Wachs-, Tweed- und geölten
Lederstoffen, modernen Besätzen, Kost und Corozo-Knöpfen den Look
aufwertet.

Wilkinson, globaler Vermarktung- und Handelsdirektor im Rahmen Barbour,
sagte in einer Mitteilung: „Barbour ist eine neue
-Premium-Submarke zu Händen Männer, die den Höhepunkt unseres Angebots
darstellt. Entwickelt, um verdongeln Luxus-/Premiumvertrieb anzuvisieren,
zelebriert sie die fachmännische Kunstfertigkeit und dasjenige Gestaltung-K.o.-how,
dasjenige wir in 125 Jahren gesammelt nach sich ziehen“.

Barbour lanciert neue Premium-Untermarke 'Gold Standard'Barbour lanciert neue Premium-Untermarke 'Gold Standard'Barbour lanciert neue Premium-Untermarke 'Gold Standard'Barbour lanciert neue Premium-Untermarke 'Gold Standard'

Dieser übersetzte Gebühr erschien zuvor aufwärts
FashionUnited.uk.

Grafik: Barbour



Quelle

Weiter  Übersicht: Helsinki Digital Fashion Week