Blumenkohl-Hummus – foodspring


Mit knusprigen Eiweißcrackern Dippen













Ein cremiger Blumenkohl-Hummus mit den Aromen des klassischen Hummus, dennoch ohne Kichererbsen! Serviere ihn mit selbstgemachten, proteinreichen Crackern und frischem Grünzeug qua leckeren Snack.

Zubereitung

  • Den Ofen uff 180Kohlenstoff / 350Fluor (Umluft) vorwärmen (200Kohlenstoff / 400Fluor ohne Umluft). Dies Kokosöl uff ein großes, umrandetes Backblech spendieren und 1 Minute weit im Ofen schmelzen lassen.

  • Die Blumenkohlröschen dazugeben und schwenken, damit sie regulär vom Öl bewölkt sind. 35-45 Minuten goldgelb rösten, damit den Blumenkohl nachher jener Hälfte jener Garzeit umdrehen.

  • Den Blumenkohl in eine Küchenmaschine oder verknüpfen Tonmischer spendieren und dasjenige Tahin, den Knoblauch, den Zitronensaft und dasjenige Salz hinzufügen. Verquirlen, solange bis die Neutralleiter rutschig ist. Du kannst dazu wiewohl verknüpfen Stabmixer nutzen.

  • Z. Hd. die Cracker:
    Die Pizzamischung mit lauwarmem Wasser vermischen. Zusammenrühren und dann vorsichtig kneten. Herunternehmen und 10 Minuten ruhen lassen.

  • Irgendwas von jener Protein Pizzamischung Bestäuben verwenden und den Teig zwischen Stücken Backpapier etwa 2 mm dick auswalken. Die oberste Standpunkt Backpapier betrügen, den Teig mit Wasser bepinseln und mit den Körnern und dem Meersalz streuen. Vorsichtig jenseits den Teig rollen, um die Samen einzudrücken.

  • Den Teig in etwa 4 cm große Quadrate schneiden (die Quadrate zu tun sein nicht nicht angeschlossen werden).

  • Die Cracker 20-25 Minuten für 180Kohlenstoff / 350Fluor (200Kohlenstoff / 400Fluor) backen, solange bis sie krustig und golden sind.

  • Guten Hunger!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährungsweise verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche Kaup-Index-Kalkulation
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte rechtzeitig zu deinem Ziel
Weiter  Annette Abt ist gewappnet: Mit Kürbisgewächs und Saibling in den Herbst

starten