Bundespolizisten mit gut 1,5 Mio. Überstunden wegen Corona-Weltweite Seuche

Die Bundespolizisten nach sich ziehen in dieser Corona-Weltweite Seuche weitere Überstunden angesammelt. Zusammengerechnet kommen sie Finale Juno uff rund 1,57 Mio. Zahlungsfrist aufschieben, etwa 38.000 Zahlungsfrist aufschieben mehr qua noch Finale Januar. Dasjenige geht aus dieser Reaktion dieser Bundesregierung uff eine Ansuchen dieser Grünen hervor.

Demnach waren Finale Juno im Rahmen dieser Bundespolizei 8551 Stellen unbesetzt. Ein großer Teil sei z. Hd. Beschäftigte vorgesehen, die noch in dieser Bildung seien. „Solange bis zum Jahresende 2020 sollen rund 3300 weitere Anwärterinnen und Bewerber eingestellt
werden“, heißt es weiter.

Grünen-Innenexpertin Irene Mihalic sagte dazu: „Gleichwohl 2020 konnte dieser Überstundenberg im Rahmen dieser Bundespolizei nicht substanziell abgebaut werden. Noch nicht einmal die Corona-Krisis konnte genutzt werden, um die Überstunden runterzufahren.“ Hinzu komme, dass die versprochenen Stellen problemlos nicht besetzt würden. Dies sei ein „systematischer Verschleiß dieser Arbeitskraft uff Wert dieser Mitarbeiterinnen und Mitwirkender“.

DPA