Burberry zeigt neue Sommerkollektion im Wald


präsentierte seine Lenz-Sommerkollektion 2021 im Rahmen welcher
ersten Live-Modenschau welcher Londoner Fashion Week mitten im Wald.

Die Sammlung mit dem Namen “In Bloom” vereint eine konzeptuelle
Version einer Modenschau mit einer Live-Performance, die von Gestalter
Riccardo Tisci und welcher deutschen Künstlerin Anne Imhof kreiert wurde. Die
Show wurde zu Gunsten von ein digitales Publikum inszeniert, dies extra Twitch live
veräußern wurde. Burberry kündigte zuvor die Teilnahme von Erykah Badu,
Rosalía, Steve Lacy und Bella Hadid wie Online-Moderatoren welcher Show an.

„Denn Menschen hatten wir von jeher eine tiefe Verlangen zur Natur“,
sagte Tisci in einer Erläuterung. „Wir mussten ihre Macht zu Gunsten von unsrige Existenz
respektieren und uns aufwärts sie verlassen, während wir synchron extra ihre
außergewöhnliche Schönheit staunten und uns an ihr erfreuen konnten.
Insbesondere vor Kurzem nach sich ziehen wir uns nicht mehr da folglich gesehnt, uns wieder zu
verbinden. Zum Besten von selbige Show wollte ich selbige Gefühle feiern, un… ich unsrige
Seelenverwandtschaft in einer kreativen Erlebnis zusammenbringe, die sich in welcher
wunderschönen, natürlichen Landschaft Großbritanniens abspielt.”

Burberry zeigt neue Sommerkollektion im Wald

Die Sammlung war stark aufwärts Oberbekleidung in Linie gebracht, wie eine
zweifarbige Joppe, Trenchcoats aus Mischgewebe, leichte Parkas und
Ledermäntel. Es wurden neue Taschenformen aus Burberrys B-Serie
vorgestellt, die an einer weißen Kontrastnaht zu wiedererkennen sind, welches mit
einem 24-stündigen Vorbestellverkauf aufwärts welcher Website welcher Marke
zusammenfiel.

Fotos: Burberry