Coronavirus: Warum vertrauen Menschen an Verschwörungstheorien?

Verschwörungstheorien erweisen sich qua genauso kontagiös wie dies Coronavirus selbst. Viele realitätsferne und unbewiesene Behauptungen sind bisher gut Covid-19 aufgestellt worden: Dasjenige Virus sei vielleicht qua biologische Waffe in einem Laboratorium in Reich welcher Zentrum entstanden; die 5G-Funktechnologie verbreite dies Virus; oder jener milliardenschwere Software-Hüne Bill Gates sei hierfür zuständig. Manche dieser Verschwörungstheorien nachher sich ziehen Auswirkungen gen dies reale Leben. So wurden in Großbritannien und den Niederlanden Dutzende Funkmasten angegriffen und lückenhaft. Die Personen dachten, sie seien mit jener 5G-Technologie ausgestattet.

„Die psychologische Wissenschaft legt nahe, dass sich Menschen zu Verschwörungstheorien hingezogen wahrnehmen, um unerfüllte psychologische Bedürfnisse zu Zufriedenheit verschaffen – wie dies Bedürfnis nachdem Wissen, nachdem Prüfung und Triebkontrolle sowie dies Bedürfnis nachdem Selbstachtung.“

Professorin Karen Douglas ist Sozialpsychologin an jener Universität von Kent in Großbritannien. Den Schwerpunkt ihrer Wissenschaft bildenVerschwörungstheorien. Douglas sagt im Vergleich zu TRT World, derartige Theorien gediehen vor allem in einem Wetterlage wie diesem.

„Verschwörungstheorien sprechen die Menschen in Krisenzeiten an. Wenn Menschen zögerlich sind und sich machtlos wahrnehmen, wenden sie sich Verschwörungstheorien zu. Vielleicht, um mit diesen Gefühlen fertig zu werden.“

Untersuchungen nachher sich ziehen gezeigt, dass Menschen, die ein ungewöhnliches Wasserpegel an Angstgefühl, Selbstzweifel und Narzissmus zeigen, am ehesten fürVerschwörungstheorien empfänglich sind. Eine Menschenschar von Psychologen an jener Universität in Wien hat dazu im vergangenen Jahr eine Studie durchgeführt. Jeder, jener paranormale und abergläubische Überzeugungen akzeptiere, neige fernerhin zu Verschwörungen, behaupten die Selbst… jener Studie.

Demnach ist Verschwörungsdenken an beiden Extremen des politischen Spektrums am häufigsten anzutreffen.

Die Untersuchungen jener Studie zeigen fernerhin, dass Verschwörungstheorien oft Auswirkungen gen die öffentliche Gesundheit nachher sich ziehen. Manche davon
lehnen Impfungen und moderne Medizin ab. Sie entscheiden sich stattdessen zu Händen jedes alternativeBehandlungsmethoden und Pseudowissenschaften. Dasjenige bestätigt fernerhin Professorin Douglas.„Viele Menschen nachher sich ziehen ein starkes Misstrauen im Vergleich zu jener Wissenschaft und Experten“, erklärt sie.

„Viele Menschen lehnen fernerhin Einschränkungen ihrer persönlichen Freiheiten ab und lassen sich nicht gerne belehren, welches zu tun ist. Selbst denke, insoweit sehen wir in diesen Bereichen viele Verschwörungstheorien.“

Dasjenige spiegelt sich fernerhin in dem Online-Video „Plandemic“ wider. Es zeigt die diskreditierte Virologin Dr. Judy Mikovits, die den Coronavirus-Ausbruchauf eine Verschwörung zurückführt. Sie behauptet, die US-Gesundheitsbehörde habe ihre Wissenschaft unterdrückt. Selbige zeige, wie Impfstoffe dies körpereigenes Abwehrsystem schwächten und die Menschen anfälliger zu Händen jedes Krankheiten wie Covid-19 machten.

Im Vorhinein dies Video Fern… wurde, nachher sich ziehen sieben Mio. Menschen dies Video gen YouTube aufgerufen, obwohl die Behauptungen darin nicht belegt wurden. Dasjenige zeigt, wie populär und weithin akzeptiert Verschwörungstheorien sein können – insbesondere dann, wenn es um Wissenschaft und Medizin geht.

„Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Menschen, die an Verschwörungstheorien in Bezug gen Impfungen vertrauen, sich und ihre Kinder mit geringerer Wahrscheinlichkeit impfen lassen. Wenn Menschen Verschwörungstheorien gut den Klimawandel ausgesetzt sind, reduzieren ihren Kohlenstoff-Fußabdruck nicht.(…) Politische Verschwörungstheorien schrecken Menschen vom Wählen ab. Verschwörungstheorien können fernerhin Vorurteile verstärken. Es gibt viele negative Rückblickend umziehen, und wir fangen ohne Rest durch zwei teilbar erst an, sie wirklich zu verstehen,“ sagt Douglas.

Welches demnach kann getan werden, um solche exzentrischen und gefährlichen Behauptungen in Frage zu stellen und zu widerlegen? Menschen mitVerschwörungstheorien sind sehr schwergewichtig zu überzeugen, sogar wenn man ihnen die Fakten vorlegt. Douglas sagt, die frühzeitige Versorgung jener richtigen Informationen könne dazu hinzufügen, die potenziell schädlichen Auswirkungen dieser Theorien abzuschwächen.

„Im Moment wissen wir nicht sehr viel darüber, wie wir dies Mittel welcher Wahl gen Verschwörungstheorien reagieren sollen. Wir wissen jedoch, dass eine Spezies von Impfung die Auswirkungen von Verschwörungstheorien gen die Vorkaufsrecht und Verhaltensweise jener Menschen verringern kann. Dasjenige bedeutet, dass dies frühzeitige Vorzeigen jener richtigen Sachinformationen manchmal verhindern kann, dass die Verschwörungstheorien dies Verhalten jener Menschen steuern. (…) Wenn es demnach möglich ist, frühzeitig mit den richtigen Informationen einzusteigen, nachher sich ziehen die Verschwörungstheorien unter Umständen geringe Nachwirkung.”

TRT Teutonisch