Drest fügt seinem Spiel Supermodel-Avatare hinzu


Dies interaktive Luxus--Spiel Drest, hat angekündigt, dass es ab dem 1. Monat der Wintersonnenwende fünf Supermodels Natalia Vodianova, Precious Lee, Irina Shayk, Imaan Hammam und Candice Huffine denn hyperrealistische Avatare enthalten wird.

Drest, gegründet von Lucy Yeomans, welcher ehemaligen Chefredakteurin von Harper’s Bazaar UK, ist eine luxuriöse virtuelle Plattform, die Spiele, Shopping und bietet. Sie ermöglicht es den Spielern, in die Rolle eines Modestylisten zu schlüpfen und mit den neuesten Produkten führender Luxusmarken hinauf die täglichen Styling-Herausforderungen zu reagieren, inspiriert durch Mode-News in Echtzeit.

Die Supermodels werden Teil des Spiels und die Nutzer können sie während einer neuntägigen Einführungsphase vom 1. solange bis 9. Monat der Wintersonnenwende kostenlos in speziellen Foto-Challenges einsetzen. Die Spielerinnen und Spieler können ihnen Kleidungsstücke und Accessoires von zusätzlich 200 führenden Luxusmodemarken anziehen, darunter Gucci, Bottega Veneta, Prada, Off-White, Loewe, Chloé, , , Stella McCartney und Fenty.

Jeder Supermodel-Avatar soll neun virtuelle Frisuren nach sich ziehen, die exklusiv von Friseur Sam McKnight entworfen wurden, während ihr virtuelles Schminke von Drests beratender Visagistin Mary Greenwell entworfen wurde.

Eine weitere Schlüsselkomponente welcher Partnerschaft besteht darin, die einzelnen philanthropischen Anstehen des jeweiligen Models in welcher redaktionellen Paradigma welcher Plattform hervorzuheben. Nachher welcher Einführungsphase, wenn die Spieler zu Händen die Supermodel-Avatare bezahlen, werden fünf von Hundert des Kaufpreises an die ausgewählten Wohltätigkeitsorganisationen gespendet, zu denen die Naked Heart Foundation, BayGanda, Pomogi, She’s the First und die Movemeant Foundation in Besitz sein von.

Drest-Plattform kooperiert mit Supermodels wie Natalia Vodianova und Irina Shayk

Lucy Yeomans, Schöpferin, Gründerin und Cobalt-Chef Executive Officer von Drest, sagte in einer Erläuterung: „Wir sind total begeistert, welche sehr moderne Einkünfte im Rahmen Drest willkommen zu heißen. Wir wollten manche welcher aufregendsten Frauen in welcher Modebranche casten, die welche innovative Zeitabschnitt widerspiegeln – Natalia, Precious, Irina, Imaan und Candice repräsentieren, welches es bedeutet, in welcher heutigen Welt ein Supermodel zu sein.”

„Sie werden nicht nur zu Händen ihre Schönheit und ihren Stil bewundert, sondern wenn schon zu Händen ihre Fürsprache und ihre philanthropischen Bemühungen. Selbige Frauen ahmen die Werte von Drest nachher und sind Schlüsselfiguren zu Händen Anstehen, die sich hinauf Vielfalt und Integration, die Untermauerung welcher Rolle welcher die noch kein Kind geboren hat, Eröffnung und dasjenige Wohlergehen welcher Kinder zusammenfassen.”

Weiter  Materialtrends dieser Damenmode SS21

„Da es ein grundlegender Zweck von Drest ist, eine Macht zu Händen dasjenige Gute zu sein, nach sich ziehen wir uns verpflichtet, 50 von Hundert welcher Einnahmen, die die Supermodels im Spiel erzielen, draufzulegen und die Summe zu Händen ihre jeweiligen Zwecke zu spenden.”

Drest fügt seinem Spiel Supermodel-Avatare hinzu

Dies Wohltätigkeitselement ist Teil welcher sozialen Unternehmensinitiative von Drest, zu welcher laut Drest wenn schon Pläne in Besitz sein von, fünf von Hundert jeder Mikro-Transaktion im Spiel zu Händen Zwecke zu spenden, die Vielfalt und Integration, digitale Verantwortung, geistige Gesundheit und die Untermauerung welcher Rolle welcher die noch kein Kind geboren hat unterstützen, um sicherzustellen, dass die Plattform eine positive, ermächtigende und inspirierende Umgebung darstellt.

Darüber hinaus wird ein durchgehendes, einzigartiges Modeerlebnis wenn schon durch eine langfristige strategische Partnerschaft mit welcher Luxusmodeplattform Farfetch möglich sein. Die Benutzer können die Modeartikel, mit denen sie gespielt nach sich ziehen, stylen, teilen und einkaufen – welches die ständige Konfrontation von Klassischem und Unkonventionellem, Realem und Virtuellem verstärkt.

Drest fügt seinem Spiel Supermodel-Avatare hinzu

Zur Fete welcher Markteinführung welcher Supermodel-Avatare hat Drest den Künstler Hey Reilly, welcher zu Händen seine mit , Fendi, Marc Jacobs und Moncler prestigeträchtig ist, betraut, ein Popmusik-Grafikvideo zu produzieren, dasjenige Gameplay, Mode und bildende Kunst miteinander verbindet, um die Supermodel-Avatare zu enthüllen. Die hochenergetischen, surrealen Bilder veranschaulichen die verschwommenen Linien zwischen Wirklichkeit und dem Digitalen und werden untermalt von Originalmusik, die James Lavelle gesondert zu Händen Drest geschaffen hat.

Drest steht im App Store zum Herunterladen zur Verfügung.

Dieser Produkt wurde zuvor hinauf FashionUnited.uk veröffentlicht. Übersetzung und Erledigung: Barbara Russ

Bilder: Drest