Ehe-Ende nachdem “Sommerhaus”?: Jasmin und Willi Herren sollen unangeschlossen sein


1597970.jpg

Willi und Jasmin Herren zeigten sich im “Sommerhaus der Stars” noch glücklich miteinander.

(Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Bis vor wenigen Wochen zeigten sie sich noch frisch verliebt im . Jetzt soll es aus sein Jasmin und Willi Herren. Und nicht nur : Die Schlagersängerin hat wohl bereits einen Umzugswagen bestellt, um aus der gemeinsamen Wohnung auszuziehen.

Nach nur knapp einem Jahr Ehe sollen sich Jasmin und Willi Herren getrennt haben. Das berichtet RTL. Die 44-jährige Schlagersängerin soll demnach bereits die Suche nach einer eigenen Wohnung erfolgreich beendet haben. Auch eine Umzugsfirma wurde demnach schon damit beauftragt, Jasmin Herrens Eigentum in ihr neues Heim zu bringen. Scheinbar soll alles schnell geregelt werden – denn noch am 3. Oktober muss Jasmin für einen Auftritt im Megapark auf Deutschland verlassen.

Die Trennungs-Nachricht kommt überraschend – noch vor wenigen Wochen zeigte sich das Paar verliebt im “Sommerhaus der Stars”. Die Sängerin kennt den aus der Serie “Lindenstraße” bekannten 44-jährigen Schauspieler bereits seit 15 Jahren. Die Beziehung war von Hochs und Tiefs gezeichnet. Im vergangenen Jahr ließ sich das Paar jedoch in einem Kölner Standesamt trauen.

Bislang hat keine der beiden Parteien auf RTL-Anfragen zu den Gerüchten reagiert. Es wäre jedoch nicht die erste Trennung, die kurz nach den Dreharbeiten für das “Sommerhaus der Stars” bekannt gegeben wird: Zehn Promipaare machten im Anschluss an vergangene Staffeln der seit 2016 laufenden Serie Schluss.



Quelle

Weiter  Hunderte osmanische Bauwerke in Europa zu Kirchen umgewandelt