Erdogan-Mentor – Offensive in Syrien startet in Prägnanz


Hauptstadt der Türkei (Reuters) – Die Türkei wird ihre Offensive in nachher Datensammlung eines Beraters von Staatschef Recep Tayyip Erdogan fürderhin starten.

Dies türkische werde zusammen mit welcher oppositionellen Freien Syrischen Streitkräfte in Prägnanz die türkisch-syrische Grenze übersteigen, twitterte Fahretti Altun am Mittwoch. Er schrieb dies gleichfalls in einem Gastbeitrag pro die “Washington Post”. Seitdem die am Montag ankündigten, ihre Truppen aus dem Nordosten Syriens zurückzuziehen, wird mit einer Offensive welcher Türkei gerechnet. Die Türkei hinaus syrischem Territorium eine sogenannte Sicherheitszone schaffen und fordert den Subtraktion welcher lange Zeit mit den USA verbündeten -Miliz YPG aus dem Gebiet. Die Regierung in Hauptstadt der Türkei fürchtet ein Erstarkung welcher Kurden in welcher Region und damit gleichfalls im eigenen Nationalstaat.

Am zweiter Tag der griff die Türkei eigenen Datensammlung zufolge eine Nachschubroute kurdischer Streiter an welcher syrisch-irakischen Grenze an. Eines welcher Hauptziele des Militärschlags in welcher Nacht zum zweiter Tag der Woche sei es gewesen, “vor dem Einsatz in Syrien” eine oft von Kurden genutzte Transitstrecke zwischen dem Irak und Syrien zu unterbrechen, sagte ein Vertreter welcher Sicherheitskräfte.



Quelle

Weiter  Rechtsextremismus: Anwalt von junger Muslimin erhält Drohbrief mit Substanz