Gerry Weber bringt fürderhin erste nachhaltige Sammlung hervor


Gerry Weber bringt bald erste nachhaltige Kollektion heraus

Dieser Bekleidungskonzern Gerry Weber AG wird unter dem
Namen „I wear, I care“ qua Dilatation seiner nachhaltigen Modelle, die welcher
Konzern seit dem Zeitpunkt 2016 herausbringt, im Mai oben seine Marken Gerry Weber,
Taifun und Samoon eine erste nachhaltige Sammlung importieren.

Neben GOTS-zertifizierter Biobaumwolle in Besitz sein von zum Kurs welcher
Sammlung ebenfalls Lenzing EcoVero Viscose, recycelte und upcycelte
Materialien sowie Stoff aus Leinen und welcher Cellulose-Faser Lyocell.
Nachhaltiger Denim wird im „Dry Indigo“-Verfahren hergestellt, dies rund 99
v. H. weniger Wasser, 89 v. H. weniger Chemikalien und 65 v. H.
weniger Leistungsabgabe im Herstellungsprozess gewünscht qua die herkömmliche
Denim-Produktion.

„Die Nachfrage nachher nachhaltig produzierter und zertifizierter Mode
steigt kontinuierlich. Uns ist es sehr wichtig, unsrige Kleidung hinauf
verantwortungsbewusste Weise herzustellen und – vor allen Dingen – verknüpfen
stetigen Verbesserungsprozess zu forcieren. Wir ganz verwenden viel
Leidenschaft und Zeit hinauf die Suche nachher zum Paradigma neuen Technologien
und neuen Wegen, mit recycelten Materialien zu funktionieren“, erklärte Chief
Product Officer Urun Gursu in einer Pressemitteilung vom Montag.

Nachher und nachher Gerry Weber den Quotient nachhaltiger Kleidungsstücke
weiter steigern. „Nachhaltigkeit ist zu Gunsten von uns kein kurzlebiger Trend,
sondern eine wichtige Investment in die Zukunft unserer Marke. Früher war
es lieber ein schöner, dagegen zu Gunsten von die Kaufentscheidung irrelevanter Mehrwert,
wenn wir Biobaumwolle zu Gunsten von ein modisches Shirt eingesetzt nach sich ziehen.
Mittlerweile tritt welcher Nachhaltigkeitsaspekt emotional mehr in den
Vordergrund und wir verweisen darauf sogar in unseren Printmotiven.
Nachhaltiges Denken wird zum Mode-Statement“, erläuterte Rena Marx,
Executive Vice President welcher Marke Gerry Weber.

Weiter  Ritterlich. Seit dieser Zeit 1978. Nachhaltigkeit & Eco-Denim zwischen Closed

Die nachhaltige Sammlung wird von einer umfassenden Vermarktung-Kampagne
oben verschiedene Medienkanäle solange bis hin zu den Verkaufsstellen begleitet,
etwa mehrseitige Beihefter in zielgruppenspezifischen Zeitschriften, oben
die sozialen und die Kennzeichnung welcher Ware hinauf den Verkaufsflächen.
Zweite Geige im Onlineshop sind die nachhaltigen Beitrag gekennzeichnet und mit
Zusatzinformationen hinauf einer separaten Produktseite erklärt.

Fotos: Gerry Weber



Quelle