Großeltern gelangen mit vergessener Kleidung aus Wäscherei zu Instagram-Ruhm


Ein Großeltern-Ehepaar aus Taiwan ist hinaus
zu unverhofftem Ruhm gelangt, weil es sich in Kleidung fotografieren
lässt, die Kunden in ihrer Wäscherei vergessen nach sich ziehen. Dem Paar in welcher
Stadt Taichung verfolgen schon mehr denn 440 000 Nutzer. «Selbst bin
begeistert, dass wir anderen Freude und Hoffnung können können»,
sagte die 84 Jahre Mutter Hsu Hsiu-e am Montag welcher Deutschen
Zeitungswesen-Büro eines Agenten verbleibend die positiven Reaktionen aus allen Teilen welcher
Welt – ohne Rest durch zwei teilbar jetzt in welcher Corona-Krisis.

Ihr 83 Jahre alter Mann Chang Wan-ji wirkt wie seine Nullipara wie ein
Naturtalent denn Mannequin – mal schick, mal luftig. Dasjenige Paar tritt
gleichfalls gerne mit Sonnenbrille und in Turnschuhen hinaus. Die Idee zu dem
Instagram-Live-Gig hatte ihr Enkelkind Reef Chang im Rosenmonat, denn dasjenige
Wäscherei-Kaufhaus durch die Corona-Krisis schlecht lief. Jener
31-Jährige konnte es nachher eigenen Unterlagen nicht mit ansehen, wie sich
seine Großeltern langweilten. (dpa)

Foto: Andreas Carjell / pixelio.de