High Protein Pasta mit geräuchertem Lachs – foodspring


Mit Rahmkäse, Erbsen und Zitrone














Dieses Rezept zu Gunsten von gesunde Pasta mit geräuchertem Lachs wird verfeinert mit einer einfachen Rahmkäse-Zitronensauce. Selbst verwende hier gerne proteinreiche Linsenspaghetti oder unsrige Protein Pasta. Um dies Rezept noch frischer zu zeugen, habe ich irgendwas gehackte Petersilie dazugegeben, allerdings selbst andere Kräuter wie Basilikum oder Dillkraut tun erstaunlich gut.

Zubereitung

  • Koche roten Linsenspaghetti in einem großen Topf mit gesalzenem, kochendem Wasser in Übereinstimmung mit den Anweisungen aufwärts dieser Packung. In dieser letzten Minute des Kochens die gefrorenen Erbsen einrühren, dann die Erbsen und Pasta abtropfen lassen und zurück in den Topf spendieren.

  • Rahmkäse, Räucherlachs, Zitronenschale und -saft, Olivenöl und Petersilie unterrühren. Mit schwarzem Pfeffer und versuchen.

  • Hinaus zwei Schalen verteilen und mit mehr Petersilie toppen, dann servieren.

  • Guten Jieper!

Kein Fan von Lachs? Du kannst stattdessen selbst geräucherte Makrelenfilets verwenden! Ebenfalls Sardinen oder sogar zerkleinerte, gekochte Hühnerbrust passen gut zu diesem Rezept.

Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährungsweise verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche Körpermasseindex-Rechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte rechtzeitig zu deinem Ziel

starten

Weiter  Schokoladiges Chiapudding Eiskreme - foodspring