Hilfsorganisation verteilt Hygienepakete

Welcher Verein „Weltweiter Sicherheit z. Hd. Arme“ (WEFA) hat am Sonntag vor dem Hintergrund jener Corona-Weltweite Seuche in mehreren Regionen jener Bundesrepublik Hygienepakete an Bedürftige verteilt. Die Hilfsaktion wurde vom türkischen Präsidium z. Hd. Auslandstürken und verwandte Gemeinschaften (YTB) mitunterstützt.

Ehrenamtliche Mitwirkender von WEFA gaben die Hygieneartikel unter anderem an Obdachlose weiter, denen oftmals die Mittel fehlen, um sich ausrauchend gegen die Gefahr einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen.

Aus Anlass des anstehenden islamischen Opferfestes Finale Juli wurden ebenfalls Läden, vor allem aus dem Cluster jener Gaststättengewerbe, mit entsprechenden Paketen ausgestattet. Mit dem Projekt möchte die Organisation zu einem bewussteren Umgang mit Covid-19 hinzufügen.

TRT Deutsche Sprache