In Bildern: Moschinos SS21-Präsentation qua Marionettentheater


In Bildern: Moschinos SS21-Präsentation als Marionettentheater

Aufgrund welcher anhaltenden Coronavirus-Notlage bleiben physische Shows mit realen Modellen eine Herausforderung. Die Modemarken denken sich jedoch originelle Alternativen aus: von Online-Performances solange bis hin zu einem dreidimensionalen “digitalen Dorf”. Andererseits welcher Preis zu Gunsten von die charmanteste, und zugegebenermaßen irgendwas unangenehme Option, geht an Moschinos Puppenspiel, dasjenige am vergangenen Sonntag während welcher Mailänder Modewoche stattfand.

Dies ist kein Marionettentheater, sondern eine Modenschau: ’s Marionetten zu Gunsten von SS21

Die Präsentation erfolgt in Form eines Kurzfilms, in dem welcher Gestalter Jeremy Scott hinauf einer Messe hinauf ein Puppentheater trifft, in dem eine Puppenversion von ihm selbst ein Vorbild in ein Vorschaubild-Couture-Kleid hievt. „Ah, ich liebe Puppenspiele”, seufzt der echte Scott, während der kleine Designer ihm widerspricht: „Das ist kein Puppentheater, das ist eine Modenschau!” Im Dekor schwingt eine kleine Tür hinauf, und nachdem steht die Schmand de la Schmand welcher Mode in Form von Puppen. Anna Wintour ist dort, sowie Nina Garcia, Edward Enninful, Andrew Bolton und Vanessa Friedman.

Die Modelle, ebenfalls Puppen, zeigen eine Sammlung von vierzig raffinierten Looks, mit Taschen und Absätzen zu Gunsten von Puppen. Die Puppen wurden im Künstlerwerkstatt des verstorbenen Jim Henson, dem Mann hinter den Muppets, welcher Sesamstraße und The Dark Crystal, hergestellt. Scott hat schon früher mit dem Studio zusammengearbeitet: 2011 kleidete er die Muppets-Geometrische Figur Miss Piggy zu Gunsten von den großen Muppet-Streifen ein.

So schön es gleichfalls war, die Präsentation hatte synchron irgendwas Befremdliches. Vielleicht, weil die Moschino-Show gleichfalls eine Kritik an welcher traditionellen Modenschau zu sein scheint, die von Kritikern mehr qua einmal qua “Puppenspiel” bezeichnet wurde, qua ein Spektakel, unter dem Models und Publikum “gespielt” werden. So gesehen fügt sich dasjenige Spektakel gut in dasjenige Oeuvre von Scott und Moschino qua Marke ein, die gerne die bizarren Embleme und Mechanismen welcher Modewelt vergrößern und so die Mitbringsel darauf lenken.

Sehen Sie selbst:

Moschino

Moschino

Moschino

Dieser übersetzte Gebühr erschien zuvor hinauf FashionUnited.nl.

Fotos: Moschino SS21 via Catwalkpictures