Ja. Nein. Vielleicht.: Entscheiden Kinder wie kleine Erwachsene?


*Datenschutz

Dasjenige Pausenbrot teilen oder tunlichst selbst essen? Die Rutsche runter oder besser die sichere Treppe nehmen? Dasjenige Taschengeld sparen oder was auch immer sofort pro Süßigkeiten aushändigen? Dasjenige Leben dieser Kinder ist voller wichtiger Entscheidungen.

Wie zeugen Kinder dies? Sind sie in ihrer Entscheidungsfindung reibungslos nur kleine Erwachsene? Oder laufen Entscheidungen im Rahmen ihnen noch ganz unähnlich? Darüber spricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in dieser neuen Folge von „Ja. Nein. Vielleicht.“ mit Claudia Zoller, Hochschullektorin am Management Center Innsbruck, in einer Doppelfolge.

18-11-09-AJ!F-1906-1.jpg

*Datenschutz

Ihr findet „Ja. Nein. Vielleicht.“ in dieser ntv-App, im Rahmen Audio Now und aufwärts allen anderen bekannten Podcast-Plattformen wie  Podcasts und Spotify. Für jedes anderen Podcast-Apps könnt ihr den RSS-Feed verwenden. Kopiert reibungslos die Feed-URL und fügt „Ja. Nein. Vielleicht.“ zu euren Podcast-Abos hinzu.

Im „Ja. Nein. Vielleicht.“-Podcast erklärt Verhaltens- und Entscheidungswissenschaftlerin Verena Utikal mit ihren Gästen, wie Entscheidungen laufen, warum wir uns damit oft schwertun und wie leichtgewichtig wir uns zudecken lassen. Ihr erfahrt dies Neueste dieser Entscheidungsforschung und bekommt wertvolle und Tricks pro aus Lebenslagen.





Quelle

Weiter  Worüber Omikron-Infizierte berichten