Karl Lagerfeld kollaboriert mit Gestalter Kenneth Ize


Im Frühlingszeit / warme Jahreszeit 2021 wird eine Capsule Collection von Karl
Lagerfeld in Zusammenwirken mit dem afrikanischen Modedesigner
gelauncht.

Kenneth Ize wurde in Lagos, Nigeria, geboren und wuchs in Wien gen. Er
studierte Mode und Plan an jener Fachhochschule Wien und zog nachdem seinem
Zweck 2015 nachdem Lagos, um sein gleichnamiges Label zu gründen. Kenneth
Ize wurde 2019 zum Finalisten des LVMH-Preises ernannt. Seine Mode ist
inspiriert von traditionellen westafrikanischen Stoffen und speziell von
einer Erscheinungsform des Webens, die wie „aso oke“ bezeichnet wird. Seine
handwerklichen Entwürfe verbinden afrikanische Ästhetik mit
zeitgenössischen Elementen und mit jener Kunstfertigkeit lokaler Weber und
Gestalter in Lagos, die dasjenige jahrhundertealte Handwerk wahren wollen.

In Anlehnung an afrikanisch zeigt sich gleichermaßen die Capsule Sammlung mit
traditionellen Drucken. Weitere Feinheiten sollen in den kommenden Wochen
hinterher gehen. Die Sammlung soll vierter Monat des Jahres 2021 in ausgewählten
Stores und im Online Shop verfügbar sein.

Foto: Kenneth Ize von Ifebusola Shotunde