Karottenkuchen Muffins Rezept | saftig backen kinderleicht




Recipe Development & Content Editor

Kandidat ist Ökotrophologin und zaubert unsrige leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.


Warum du uns vertrauen kannst?

Welches im Frühling hinauf keinen Sachverhalt fehlen darf? Genau, Karottenkuchen! Die geraspelten Möhren zeugen die Rübli Muffins sehr saftig und liefern zusätzliche Nährstoffe. Unser Tipp für jedes dies cleane Frosting: Verwende trivial unsrige Protein Cream Kokosnuss, um sehr viel Zucker und natürlich Zeit zu sparen.

Nährwerte: (pro Portion)

Zutaten

Dieser Teig ergibt 12 Muffins. 1 Muffin mit Frosting enthält ca. 162 kcal und 10 g Protein.


2
Testikel

150

g
Skyr Jogurt

80

g
Erythrit oder Stevia

2
Karotten, geraspelt

180

g
Dinkelmehl

50

g

2

TL
Backpulver

1

TL
Zimt

70

g
Rosinen

100

g

Zubereitung

  • In einer Schüssel Testikel, Skyr, Apfelmark, Milch und Kokosblütenzucker verrühren. Karotten untermengen.
  • Mehl, Whey Protein, Backpulver und Zimt dazugeben und vermengen, solange bis ein Teig entsteht. Rosinen untermengen.
  • Röhre hinauf 180 Klasse vorwärmen.
  • Muffinform einfetten und Teig hineingeben. Zu Händen 20 Min. backen.
  • Nachher dem Auskühlen mit Protein Cream qua Topping verzieren.
  • Guten Schmacht!

Kommentare





Quelle