Kering und Kerby Jean-Raymond starten Kreativ-Plattform ‘Your Friends in New York’


Dieser französische Modekonzern und dieser haitianisch-amerikanische
Modedesigner und Gründer des Herrenlabels Pyer Moss, ,
nach sich ziehen die Plattform ‘Your Friends in New York’ gegründet. Sie soll Mode,
Musik, Kunst, Philanthropie und Wohlbefinden zu einem kreativen Umwelt
verschmelzen und die nächste Generation von Innovatoren hervorbringen, die
neue Wege finden, wie Verbraucher Marken erspähen und mit ihnen
interagieren, heißt es in einer Presseerklärung.

Kering unterstützt dies
Vorhaben denn Partner, um an dieser Verbundenheit für jedes neue Talente und
Neuerung teilzuhaben, heißt es weiter. ‘Your Friends in New York’ besteht
aus mehreren Bereichen, darunter ein Event- und Erlebnisbereich, ein
Inkubator-Sendung, philanthropische Initiativen und ein Produktlabel.
Weitere Einzelheiten zu jedem Sendung unter “Your Friends in New York”
sollen in den kommenden Monaten veröffentlicht werden.

„Es ist mir wichtig, Unternehmungen zu schaffen und an ihnen zu
funktionieren, die zukunftsweisend sind, die Verbundenheit denn Ganzes Verzahnung
und die zweite Geige weiterhin anderen helfen werden, im Mode- und Kunstbereich zu
wachsen“, sagte Kerby Jean-Raymond.

Von Kerby Jean-Raymond konzipiert, wurde die Idee nachdem einem Treffen
mit Francois-Henri Pinault, Vorsitzender und Vorsitzender des Vorstands von Kering, im Jahr 2019
in Gangart gesetzt. Starten sollte es schon im März 2020, wurde zwar
aufgrund dieser Covid-19-Weltweite Seuche vorerst ausgesetzt.

Crédit : Theo Wargo / Getty Images North America / Getty Images via
AFP