Komrads APL, Turnschuh aus Apfelleder: zum Besten von eine bessere Welt


Lebenspartner und Unternehmerduo, Mark Vandevelde und Greet Goegebuer, nach sich ziehen mit ihrem bahnbrechenden und innovativen Turnschuh-Label schon 2015 zusammensetzen nachhaltigen Steg eingeschlagen. Die Marke ist mit einem kritischen Blick hinauf die Modeindustrie entstanden. Je mehr uns die Produktionsprozesse klar wurden, umso mehr Fragen hatten wir zu den gesellschaftlich und biologisch verträglichen Produktionsbedingungen.
Verbinden nach sich ziehen wir die allererste 100 % vegane Turnschuh-Sammlung in Niederlande hinauf den Markt gebracht, die aus Apfelleder und recycelten Materialien gefertigt wird. Dies war welcher Nullpunkt zum Besten von unser Zero Impact-Spannung und dies Versprechen, die Welt zu einem lebenswerteren Ort zu zeugen. Dies Konzeption des ist zeitlos und wurde mit großem Respekt vor Mensch und Natur geschaffen. Hinaus welche Weise drückt Komrads APL welcher Modeindustrie seinen eigenen Slow Fashion-Stempel hinauf.

Dies Versprechen?

„Wir einbringen zusammensetzen hochwertigen, bequemen und modischen Turnschuh hinauf den Markt, welcher unserem Planeten nicht schadet. Pro diesen Turnschuh zu tun sein keine natürlichen Rohstoffe abgebaut werden, denn er besteht komplett aus wiederverwendeten und recycelten Materialien. Um unseren ökologischen Fußabdruck zu optimieren, produzieren wir in Europa und können somit unsrige internationalen Transportwege hinauf ein absolutes Minimum reduzieren! Keine unzumutbaren Arbeitsbedingungen, keine Grausamkeiten gegen Tiere und keine Zerstörung von Ökosystemen, um Gummiplantagen zu errichten. Warum? Da wir unseren Planeten zu einem lebenswerteren Ort zeugen wollen.“

In den letzten Jahren konnte Komrads APL seine Wachstumszahlen verdoppeln und wird damit zu einem festen Glied welcher nachhaltigen Turnschuh-Welt. Und dies ist noch längst nicht was auch immer, denn seitdem diesem Jahr werden die Turnschuh von Mark und Greet voller Stolz mit dem PETA Approved Vegan-Label versehen. Mit zwei Investoren nebenher, PMV und Moonventures, erlebt Komrads APL derzeit zusammensetzen noch größeren Boost und kann somit zusammensetzen wahren Unterschied in welcher Modeindustrie umfassen.

Nachher welcher erfolgreichen Lancierung in Niederlande widmet sich Komrads APL nun voll und ganz welcher Expansion hinauf dem europäischen Markt. So hat dies Unternehmen Vertreter in verschiedenen Ländern, die in den Niederlanden, in Grande Nation, Schweden, Norwegen, Dänemark, Suomi und Israel tätig sind. Außerdem urteilen wir unseren Kern hinauf die nachhaltigen Online-Marktplätze Europas, wie u.a. den Avocadostore in Deutschland und den Shoplikeyougiveadamn in den Niederlanden.

„Wir wollen die Referenzmarke werden, wenn es um nachhaltige Turnschuh geht. Unser Ziel ist es, in diesem Segment vorrangig zu stillstehen und unsrige Vergangenheit sowie Sammlung weltweit publiziert zu zeugen. In diesem Fall handeln wir stets aus einer Beta-Geisteshaltung hervor, d.h. wir funktionieren weiterhin an Verbesserungen und Innovationen, wo wir nur können. Denn nachhaltige Marke sind wir welcher Unterstellung, dass unsrige Verantwortung nicht beim Verkauf unseres Produkts endet. Basta diesem Grund herrschend wir uns derzeit wenn schon, wie wir unsrige schon verkauften Turnschuh wieder einsammeln, zertrennen und rezyklieren können. Somit tragen wir zu wir zu einer echten Kreislaufwirtschaft unter.“

Unserem Turnschuh-Label ist es gelungen, nachher einem langen Weg voller “Trial and Error” und dem Austesten verschiedener Arten von Regenerierung-Materialien zusammensetzen komplett nachhaltigen Turnschuh zu gedeihen. So besteht die Außensohle bspw. aus recyceltem Verhüterli und dies Obermaterial des Sneakers aus Apfelleder. Jener Substanz im Inneren und die Schnürsenkel werden aus wiederverwendeter Baumwolle und PET-Flaschen gefertigt.

Und dies Gesamtpaket stimmt, denn sogar welcher verwendete Kleber und die Nuance sind bio.

Komrads sucht zusammensetzen Freelance Sales Vermittler / Vertretung (m/w/d). Finden Sie hier die Stellenausschreibung.