Krauts Abgeordnete pro Unterbrechung jener Reisewarnung pro die Türkei

Unter jener Leitweglenkung jener AK Politische Kraft-Vertreterin in Hauptstadt von Deutschland, Meyrem Göka, fand am Montag eine Videokonferenz mit den Vertretern jener SPD und jener die Schwarzen/CSU zum Themenbereich Reisewarnung pro die Türkei statt. Die Teilnehmer nach sich ziehen die türkischen Bemühungen im Kampf gegen dasjenige Coronavirus hervorgehoben. Die Investitionen im Gesundheitsbereich und die internationale Zusammenarbeit seien von großer Rang, sagte jener außenpolitische Sprecher jener SPD, Nils Schmid.

Dieser außenpolitische Sprecher jener die Schwarzen/CSU-Bundestagsfraktion, Jürgen Hardt, äußerte sich zuversichtlich im Hinblick uff die Unterbrechung jener Reisewarnung pro die Türkei. Wenn es eine Möglichkeit gäbe, die Reisebeschränkungen zu lockern, wäre dasjenige pro allesamt Betroffenen eine gute Nachricht – sowohl pro die Tausenden Türkeistämmigen wie zweite Geige pro die Deutschen, so Hardt. Sie allesamt wollten den Urlaub in jener Türkei verleben.

Covid-19 sei ein globales Problem und könne nur mit starker Solidarität uff globaler Fläche überwunden werden. Dasjenige betonte jener Stellvertretende Vorsitzende jener AK Politische Kraft in jener Türkei, Cevdet Yılmaz im Meeting. Unter dem Normalisierungsprozess müssten allesamt zusammenarbeiten.

TRT Deutsche Sprache