Kürbisgewächs Chocolate Chip Cookies | Low Carb Kekse backen




Recipe Development & Content Editor

Kandidat ist Ökotrophologin und zaubert unsrige leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.

Warum du uns vertrauen kannst?

Im Herbst essen wir gefühlt was auch immer mit Kürbisgewächs. So sehr freuen wir uns hinauf selbige gemütliche Zeit im Jahr. Um dir die herbstlichen Tage noch irgendwas gemütlicher zu zeugen, gibt es von uns ein gesundes und einfaches Chocolate Chip Cookies Rezept. Mit Kürbisgewächs – natürlich! Unsrige Cookies sind im Inneren weich und schmecken durch die Erdnussbutter schön nussig. Mach es dir mit einem Glas Milch und diesen Leckerbissen geschenkt.

Nährwerte: (pro Portion)

Zutaten

Dies Rezept reicht für jedes 12 Chocolate Chip Cookies. 1 Cookie enthält 165 kcal und 8 g Protein.


180

g
Kürbispüree

120

g

50

g
Kokosblütenzucker

1
Ei

30

g

100

g
gemahlene Mandeln

50

g
Chocolate Rohscheiben

Zubereitung

  • Ofen hinauf 180 Qualität (Oder-/Unterhitze) vorwärmen.
  • Sämtliche Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen, solange bis ein glatter, zäher Teig entsteht.
  • Jeweils 1 gehäuften EL des Teiges schließen aus und hinauf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verschenken. Zu einem Cookie gießen und damit irgendwas plattdrücken.
  • Insgesamt 12 Cookies mit Distanz zueinander hinauf zwei Backbleche verteilen.
  • Chocolate Chip Cookies für jedes 13-15 Min. backen. Sie die Erlaubnis haben sich noch weich anfühlen.
  • Vom Walzblech nehmen und irgendwas auskühlen lassen.
  • Guten Schmacht!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährungsweise verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche Körpermassenzahl-Rechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte zeitgemäß zu deinem Ziel

Jetzt starten

Kommentare