Labels to Watch: Neuentdeckungen von dieser BFW


Während dieser Bundeshauptstadt Fashion Week prasseln zahlreiche Eindrücke uff die Gast ein: Modenschauen, Messung – es ist ein prall gefüllter Terminkalender. Und dann gibt es noch Side-Events, kleine Labels die in ihre Showrooms empfangen, Awards und Präsentationen, die in kein Format passen. Manche dieser Labels bleiben zwar in Retraumatisierung, so nicht zuletzt die hier vorgestellten.

Unbeschlagen

Hinterm Label Unbeschlagen stillstehen die Cousinen Svenja und Elianne Unbeschlagen, die sich vom Glamour vergangener Tage inspirieren ließen. Loulou de le Falaise, Regenbogenhaut Apfel und Lee Radziwill dienten ihnen wie Musen, und dasjenige sieht man den Kreationen an. Dennoch von vorne. Während dieser Pfannkuchen Modewoche laden die beiden ins Savoy Hotel im Pfannkuchen Westen, nahe Ku’damm. Die Suite, die sie gemietet nach sich ziehen, reflektiert die Stimmung, die die Brokat-Entwürfe des Labels versprechen: Grandezza und Dekadenz, dazu ein Glas Sekt. Die Tussi des Models „The Christel“, so genannt nachdem dieser stets elegant gekleideten Großmutter dieser beiden, sind problemlos, A-Linienförmig und für jedes jede geometrische Figur probat, die Stoffe hingegen umso opulenter. Elianne studiert in Hongkong, sucht die Brokat-, Pailletten-, Samt oder Baumwollstoffe vor Ort aus und lässt sie gleich dort von einer Schneiderin zuschneiden und nähen. Jedes Stück hat die Bedingung, zu dieser dieser Substanz – oft handelt es sich um Reststoffe – reicht. Die Kleider kosten zwischen 390 Euro für jedes ein Samtminikleid und 820 Euro für jedes ein Christel-Normal in Pailletten.

Labels to Watch: Neuentdeckungen von der BFW

Nove

Modedesignerin Janina Waschkowski gewann mit ihrem erst in diesem Jahr gegründeten Label Nove eins-zu-eins den Premium Young Designers Award. Die Idee ist so problemlos, wie säumig: Umstandskleidung neu zu definieren. Selbst Schraubenmutter von zwei Kindern, konnte Janina während dieser Schwangerschaften nicht finden, welches sie suchte – qualitativ hochwertige und elegante Umstandsmode, die nachhaltig hergestellt wurde. Im Gegenteil, für jedes die meisten Umstandskleider uff dem Markt werden nur minderwertige Materialien verwendet, da die Kleidung nur eine begrenzte Nutzungsdauer hat – sie soll nur während dieser Schwangerschaft getragen werden. Janina wollte ihren Stil und ihre Werte nicht verbiegen, nur weil sie ein Kind erwartete. In diesem Moment wurde Nove geboren. „Nove möchte den werdenden Müttern moderne Essentials offenstehen, die vor, während und nachdem dieser Schwangerschaft getragen werden können. Wir umarmen den weiblichen Leib in jeder Lebensphase“, so die Designerin. Insofern beinhaltet ihre Sammlung zeitlose, minimalistische Stücke, die die Zeit überdauern und nicht nacht „Umstandsmode“ im klassischen Sinne aussehen.

Weiter  Krapfen Modelabel Nove ist „Premium Young Talent“

Telekom, Schoeller & AlphaTauri

Nie mehr frieren, dasjenige verspricht die neueste Schöpfung dieser Gestalter und Tüftler AlphaTauri, dieser und Schoeller. Durch die Zusammenarbeit ist eine technologische Novum entstanden: die Heatable Capsule Collection. Die Telekom steuerte die technologische Komponente nebst, AlphaTauri designte die Sammlung und Schoeller Textil AG entwickelte die eingesetzte Heiztechnologie, die verwendeten Textilware sowie die elektronischen Komponenten. Die ersten Modelle sind eine Joppe und eine Weste in zwei Farbvarianten, deren Wärmegrad individuell reguliert werden kann. Die beheizten Kleidungsstücke werden via App vom Handy aus aktiviert; einzelne Zonen, wie im Einsatzfeld dieser und dieser Nieren können präzise angesteuert werden. Die Heatable Capsule Collection wird ab dieser kommenden Spielzeit online nebst AlphaTauri und Telekom sowie in AlphaTauri-Stores und nebst ausgewählten Händlern zugänglich sein. Joppe und Weste sind in zwei Farben und von Sulfur solange bis XXL für jedes Männer und XS solange bis XL für jedes Frauen zugänglich und kosten 699,90 Euro (Joppe) bzw. 399,90 Euro (Weste).

Labels to Watch: Neuentdeckungen von der BFW

Fotos: 1 und 2: Unbeschlagen; 3: Nove; 4. Telekom, Schoeller & AlphaTauri



Quelle