Maison Margiela und Reebok vereinen Lebendigkeit pro Turnschuh


Maison Margiela und Reebok vereinen Kräfte für Sneaker

Dasjenige französische Modelabel Maison Margiela und Reebok können zusammenführen gemeinsamen Turnschuh raus, den Classic Leather Tabi Bianchetto. Jener Schuh ist Teil welcher bestehenden Zusammenarbeit dem Feind welcher Marken und erscheint am 30. Januar, wie welcher US-amerikanische Sportartikler am Mitte der Woche mitteilte.

Die Silhouette des ‘Classic Leather’-Turnschuh bekommt durch die Margiela-Features zusammenführen komplett neuen Look. Jener Schuh ist aus Nappaleder und verfügt droben eine Ethylenvinylacetat-Talsohle, die schrittdämpfend ist. Dazu kommt die ‘Bianchetto’-Technologie von Maison Margiela, die sich wohlüberlegt ausleiern soll. Für jedes welche Technologie wird eine schwarze Lederbasis einer weißen Beschichtung handbemalt. Schon Ursprung des letzten Jahres kollaborieren die Marken pro den Classic Leather Tabi, schon ohne ‘Bianchetto’-Technologie.

Dasjenige Hauptaugenmerk ist welcher Tabi seiner Splitter-Toe-Konstruktion. Markengründer Maison Margiela kreierte welche Silhouette 1988. Solange bis heute steht welcher Tabi pro die dekonstruktive Philosophie des Modehauses. Reeboks’ Classic Leather erblickte schon 1983 dies Licht welcher und zählt zu einem welcher bekanntesten Modelle, welcher noch -Tochter.

Jener Maison Margiela x Reebok Classic Leather Tabi Bianchetto wird pro 350 Euro aufwärts reebok.de verfügbar sein.

Foto: Maison Margiela/Reebok

Weiter  Tests hinauf dieser ISS: Adidas entflieht dieser Schwerkraft