Mango tritt Nachhaltigkeitsbündnis Fashion Pact zwischen


Welcher spanische Bekleidungsanbieter bekennt sich zu größerer
Nachhaltigkeit. Am zweiter Tag der gab dasjenige Unternehmen veröffentlicht, dass es sich dem
internationalen Liga Fashion Pact erreichbar hat. Ziel welcher Konföderation
sei es, „die Umweltauswirkungen welcher Textil- und Modeindustrie zu
minimieren“, erklärte in einer Mitteilung. Schwerpunkte sind unterdies
welcher Sicherheit des Klimas, welcher Biodiversität und welcher Ozeane.

„Welcher Fashion Pact wird die Maßnahmen festlegen, die in den kommenden
aufgrund welcher eingegangenen Verpflichtungen durchgeführt werden
sollen, und die es uns zuteilen, verbinden zugunsten welcher
und zum Sinn welcher gesamten Industrie aufwärts diesem Gebiet voranzukommen“,
erklärte Beatriz Bayo, die CSR-Direktorin von Mango, in einer
Mitteilung.

Nachdem Datensammlung des Bekleidungshändlers in Besitz sein von dem im August gegründeten
Liga derzeit 56 Unternehmen an. Nebst einem Treffen welcher Mitglieder am 24.
zehnter Monat des Jahres in Paris wurden grundsätzliche Maßnahmen und Ziele vereinbart. Die
beteiligten Firmen hätten sich unterdies verpflichtet, im September kommenden
Jahres „verknüpfen ersten Botschaft jenseits ihre jeweiligen Fortschritte zu
veröffentlichen“, teilte mit.

Foto: Mango, ©Emanuele Scorcelletti



Quelle

Weiter  Miomojo: „Es gibt wirklich keine Verzeihung mehr, weiter Leder zu verwenden“