Mehr US-Staatsbürger, weniger Europäer: New York verzeichnet Besucherrekord


46538065.jpg

Beliebt im Zusammenhang Touristen und ein Highlight New Yorks: die Freiheitsstaue.

(Foto: picture alliance / dpa)

So gut wie 63 Mio. Touristen nach sich ziehen 2017 New York besucht. Dasjenige ist ein neuer Rekord pro die Metropole. Zum fünften Mal in Folge sei die Zahl welcher Gast gestiegen, teilte Stapi Bill de Blasio mit.

2016 waren es noch rund 60,5 Mio. Touristen, 2017 62,8 Mio.. “Wir halten unsere Tore offen für die Welt”, sagte de Blasio. “Trotz des Gegenwinds aus dem Weißen Haus haben wir eine Rekordzahl an Besuchern in unsere Stadt verzeichnet”, so de Blasio.

Die Zahl welcher internationalen Touristen in New York stieg 2017 hinauf 13,1 Mio. Menschen, womit es weniger europäische und mehr asiatische Gast qua erwartet gewesen seien, hieß es. Die Zahl welcher Touristen aus anderen Teilen welcher USA stieg hinauf 49,7 Mio..



Quelle