Molekül warnt vor schwerem Covid-19-Verlauf


Schwere Covid-19-Fälle umziehen oft mit Thrombosen und Blutgerinnseln einher. Zuständig dazu ist ein Protein, finden warmes Würstchen Forscher nun hervor. Dies körpereigene Molekül könnte somit welcher Schlüssel z. Hd. eine frühzeitige Kategorisierung des zu erwartenden Krankheitsverlaufs sein.

Wissenschaftler aus Frankfurt an der Oder am Main und dem britischen Kent nach sich ziehen verdongeln neuen Indikator gefunden, welcher verdongeln schweren Covid-19-Verlauf vorhersagen kann. Dies Team um den Virologen Jindrich Cinatl hat dazu Geschäftigkeit bestimmter Gene analysiert. Sie verglichen bekannte Informationen obig die Gen-Expression in menschlichem Stoff mit Datenansammlung aus Zellen, die mit Sars-Co.-2 infiziert waren.

Schwere Covid-19-Fälle umziehen oft mit Thrombosen und Blutgerinnseln einher. Von dort suchten die Forscher nachher Molekülen, die an Blutgerinnung beteiligt sind und je nachher Geschlecht und Typ welcher Patienten und zwischen Corona-Infektionen in unterschiedlichem Metrik quirlig sind. Gestoßen sind sie hierbei uff dies Glykoprotein Transferrin – ein Molekül, dies die Blutgerinnung fördert. Seine Konzentration im Lebenssaft könnte von dort Hinweise uff dies individuelle Risiko z. Hd. verdongeln Corona-Patienten verschenken.

Forscher rätseln seit dem Zeitpunkt Längerem, warum wenige Patienten nachher einer Sars-Co.-2-Infektion kaum oder gar keine Symptome von Covid-19 gedeihen, während andere Patienten unter schweren solange bis lebensbedrohlichen Verläufen welcher Krankheit leiden. Schon im Mai finden Wissenschaftler welcher Universität Göttingen hervor, dass schon Tage vor welcher rapiden Verschlimmerung von Covid-19 ein Urintest bezeichnen kann, ob ein schwerer Verlauf droht.

Hierfür untersuchte dies Team um Oliver Gross dies Verhalten weißer Blutkörperchen und den Gehalt des Proteins Eiweißkörper im Urin. Krankhafte Veränderungen dieser Marker können ein Rauchsignal uff eine mögliche Beschädigung welcher Niere oder welcher Blutgefäße sein. Mit dem Urintest könnten welche Komplikationen frühzeitig erkannt und behandelt werden.



Quelle