Neue Reisemaßnahme: Covid-19-Test statt Quarantäne

Mit einem Covid-19-Test können Urlauber aus Corona-Risikogebieten die 14-tätige Quarantäne-Maßregel nebst ihrer Einreise in Deutschland umgehen.

Die Bundesregierung hat am Montag die Türkei zusammen mit 130 weiteren Ländern denn Corona-Risikogebiet eingestuft. Empor dieser Webseite des Robert Koch-Instituts (RKI) sind die Risikogebiete aufgelistet. Aufgebraucht Urlauber aus diesen Regionen zu tun sein sich nachher dieser Einreise in Deutschland in eine zweiwöchige Quarantäne begeben – es sei denn, sie unterziehen sich von kurzer Dauer vor dieser Einreise einem Covid-19-Test. Mit dem Testergebnis bezeugen sie, keine Virus-Infektion zu nachher sich ziehen. Jedoch darf dies Virus-Testergebnis nicht älter denn schlimmstenfalls 48 Zahlungsfrist verschieben sein.

Nicht aus Tests akzeptiert

Maßgeblich ist nebst dieser neuen Reisemaßnahme neben dem Zeitpunkt dies Testverfahren. Ergebnisse von molekularbiologischen Tests (PCR-Tests) werden problemlos akzeptiert. Die Test zu tun sein in einem qualitätsgesicherten Laboratorium durchgeführt werden. Wie Paradebeispiel empfiehlt dies RKI nach oben ihrer Webseite zertifizierte Labore mit den Nummern ISO 15189 und ISO/IEC 17025 oder Testergebnisse aus dem WHOCOVID-19-Referenzlabor.

Die Türkei führt die standardisierten Tests in staatlichen Einrichtungen kostenlos durch. Wer keinen Test im Urlaubsort zeugen möchte, kann sich ebenfalls nachher dieser Einreise in Deutschland nach oben Covid-19 testen lassen. Solange solange bis die Ergebnisse vorliegen, gilt während die Quarantäne-Maßregel.

TRT Krauts Sprache