One-Pot-Reis Rezept | schnelles Gerichtshof in nur einem Topf




One-Pot-Gerichte motivieren selbst größten Kochmuffel, den Kochlöffel zu schwingen. Die Rezepte benötigen nur zusammensetzen einzigen Topf und nach sich ziehen normalerweise überschaubare Zutaten. Den One-Pot-Reis kannst du nachher dem Kochen in deiner Brotbox verstauen und am nächsten Tag ohne Probleme mit zur , in die Uni oder Schulhaus mitnehmen.

Nährwerte: (pro Portion)

Zutaten


0.5
Zwiebel

1

TL

60

g
Vollkornreis (z.B. Basmati)

150

ml
Gemüsebrühe

80

g
Kidneybohnen

100

g
gehackte Tomaten, aus jener Dose

1

EL
Tomatenmark

Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Petersilie

1

Handvoll
Oliven, unreif

Zubereitung

  • Zwiebel würfeln und in einem Topf mit Öl anbräunen.
  • Reis dazugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen und zum Köcheln mitbringen.
  • Nachdem 5 Minuten Kidneybohnen, gehackte Tomaten und Tomatenmark hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
  • Zu Gunsten von weitere 10 Min. köcheln lassen und damit gelegentlich umrühren, solange bis jener Reis gar ist. Ggf. mehr Wasser hinzugeben.
  • Nachdem Belieben Oliven unterheben und mit gehackter Petersilie servieren.
  • Guten Heißhunger!
Unser Tipp One-Pot Tomatenreis

BEDEUTET ONE-POT-Gerichtshof?

Du kochst Reis und Soße nicht separat, sondern zusammen in nur einem Topf. Zu schön um wahr zu sein, oder? Wohl es klappt! Dasjenige Gerichtshof wird Seltenheitswert haben cremig und aromatisch.

Kommentare





Quelle

Weiter  How to make your Smoothie Bowl