Per Nachtexpress von Sylt nachher Salzburg

Pünktlich um 19.59 Uhr fährt welcher Bergwiese-Sylt-Express am Sonnabendabend am Haltestelle Westerland ab. In regenfeste Jacken verpackt suchen sich die Passagiere ihr Trennwand. Es regnet und stürmt hinaus Sylt. Konzis 16 Zahlungsfrist aufschieben und rund 1000 Kilometer später fährt welcher Zug des privaten Bahnanbieters RDC pünktlich in Salzburg ein. Die Sonne scheint.

In den Abteilen pro solange bis zu sechs Fahrgäste steht Desinfektionsmittel und eine Flasche Wasser pro die Fahrgäste griffbereit. Am Morgiger Tag bringt Zugpersonal mit Masken Käffchen oder Tee und Faustkampf mit Semmel und Aufschnitt zu den Passagieren, die ein Frühstück dazu gebucht nach sich ziehen.

Tickets werden in dieser Spielzeit ausschließlich pro komplette Abteile angeboten. Wegen des Infektionsschutzes wolle man „hinaus gar keinen Sachverhalt“, dass sechs fremde Menschen weiterführend Zahlungsfrist aufschieben in einem Trennwand zusammen sind, betonte RDC-Sprecherin Meike Quentin schon vorab.

Die Premierenfahrt zieht Neugierige an, darunter drei junge Männer aus Hauptstadt von Deutschland, die extra pro die Reise mit dem Nachtzug nachher Sylt gereist sind, wie sie welcher „Sylter Rundschau“ erzählen. Oder vereinen alleinreisenden Herrn, welcher die Zusammenhang nutzte, um vereinen Tagesausflug nachher München zu unternehmen. Er wollte am Abend wieder zurückfahren, berichtete Sprecherin Quentin am Sonntag. Sie selbst hat die Reise nachher Salzburg ebenfalls mitgemacht und empfand sie wie „herrlich“. Und pro Bahner ganz wichtig: „Wir waren die ganze Zeit hinaus die Minute pünktlich.“

Unter den rund 100 Fahrgäste, die schon in Westerland in den Zug stiegen, waren sekundär Familien mit Kindern, Alleinreisende und Ehepaare hinaus den Weg in den Urlaub. Gleichfalls später stiegen noch Fahrgäste zu – insgesamt waren es rund 120. 85 davon fuhren solange bis zur Endstation in Ostmark mit.

Keine Preisstaffelung während welcher Corona-Zwangslage

Zu Gunsten von Alleinreisende kostet die Fahrkarte ab 99 Euro pro ein Single-Trennwand. Ein Kind solange bis 14 Jahre kann kostenlos mitreisen. Ab 399 Euro ist dasjenige sogenannte „Friends & Family-Trennwand“ pro solange bis zu sechs Personen buchbar. Preise gestaffelt nachher gefahrener Strecke gibt es zumindest in dieser Corona-Spielzeit nicht.

Ein Wagen steht pro Menschen mit Behinderungen oder eingeschränkter Mobilität zur Verfügung und wird schon c/o welcher Premierenfahrt genutzt. Die Mitnahme von Surfbrettern und Fahrrädern und sekundär von Hunden ist möglich.

Dies Bahnunternehmen RDC hat dasjenige Nachtzug-Segment schon länger im Blick. Von dort hat RDC sekundär sogenannte Couchette-Liegewagen aus dem Verbleiben welcher Deutschen Gasse gekauft, wie solche ihr Nachtzugnetz stark spärlich hat. Vor einigen Jahren hatte die Österreichische Bundesbahn (ÖBB) dann dasjenige defizitäre DB-Nachtzuggeschäft übernommen, etwa mit Fahrten ab Hamburg nachher Zürich. Solange bis zum Jahr 2026 soll welcher ÖBB-Nightjet-Fabrikationsstätte stufenweise ausgebaut werden. Andere internationale Lieferant kutschieren ebenfalls – zum Teil saisonal – hinaus einzelnen Nachtzugstrecken deutsche Städte an.

„Wir Vertrauen schenken an die erfolgreiche Renaissance von Nachtzügen in Europa“, sagte welcher Geschäftsführer von RDC Deutschland, Markus Hunkel. Dies Angebot erfülle den Wunsch nachher nachhaltigem Reisen, sekundär weiterführend größere Distanzen hinweg. Dass dasjenige Unternehmen RDC, dasjenige sekundär den Blauen Selbst… nachher Sylt betreibt, jetzt die Zusammenhang von Westerland aus gestartet hat, war dessen ungeachtet eine sehr kurzfristige Turnier. Sie hing damit zusammen, dass die Zusammenspiel mit Flixtrain beendet worden ist und Wagen sowie Personal ungezwungen geworden sei. Erst am 10. Monat der Sommersonnenwende habe man mit welcher konkreten Planung begonnen, sagte Quentin.

Die Buchungszahlen seien erfreulich, so dasjenige Unternehmen. Ende diesem Grund soll welcher Bergwiese-Sylt-Nachtexpress sekundär den ganzen warme Jahreszeit und Herbst kutschieren. Ursprünglich war geplant, die Nachtfahrten solange bis zum 7. September anzubieten. Nun ist die letzte Eintreffen hinaus Sylt in diesem Jahr pro den 2. November geplant. Von Sylt aus macht er sich donnerstags und samstags hinaus die Reise. Freitags und sonntags fährt welcher Zug dann in die entgegengesetzte Richtung von Ostmark zurück in den Norden. Zu Gunsten von die erste Reise nördlich am späten Sonntagnachmittag hatten rund 150 Passagiere reserviert. Dies Ziel welcher meisten: Sylt.

DPA