Pho Suppe Rezept | leichte vegane Nudelsuppe aus Vietnam




traditionelle Pho Suppe kann gut und gerne mal für jedes mehrere Zahlungsfrist aufschieben vor sich hin köcheln. Insoweit wird sie insoweit lieber selten zu Hause zubereitet. spendieren dir mit diesen Worten ein weitaus kürzeres Pho Rezept an die Hand, sodass du dir den Gangart zum Restaurant sparen kannst. Neben einer tonisieren, selbstgemachten Smog findest du Reisnudeln und leckere Toppings in unserer vietnamesischen Nudelsuppe.

Nährwerte: (pro Portion)

Zutaten


Zum Besten von die Smog:

1
Zwiebel, halbiert

1

Stk.
Ingwer, daumengroß

1 Zimtstange, 2 Stk. Sternanis, 4 Stk. Nelken, 1 TL Koriandersamen

1

L
Gemüsebrühe

1

EL

Zum Besten von die Suppe:

180

g
Reisnudeln

200

g
Pak Choi

60

g
Räuchertofu, in Scheiben

20

g
Shiitake , getrocknet

1
Frühlingszwiebel

Koriander, Limette, Sesam, Sojasauce

Zubereitung

  • Zwiebel und Gewürze in verschmelzen Topf spendieren und ohne Öl unter ständigem Reizen leichtgewichtig schwarz rösten.
  • Gemüsebrühe und Kokosöl dazugeben und für jedes 35-40 Min. zugedeckt leichtgewichtig köcheln lassen.
  • Währenddessen die Reisnudeln al dente kochen und beiseitestellen. Shiitake Pilze in heißem Wasser einweichen, solange bis sie weich sind.
  • Die Pho Smog durch ein Sieb abgießen, sodass sich keine Stücke mehr darin entscheiden. Zurück in den Topf spendieren.
  • Reisnudeln nichtSchüsseln spendieren. Pak Choi, Tofu, Pilze und Frühlingszwiebel hinauf beiderlei Schüsseln verteilen. Mit jener Smog aufgießen.
  • Pho Suppe mit Koriander, Limette und Sesam garnieren. Mit Sojasauce Geschmack geben.
  • Guten Heißhunger!
Unser Tipp Pho Suppe Vegan

welches ist pho?

Pho ist eine aus Vietnam stammende, traditionelle Nudelsuppe. Sie wird normalerweise mit einer tonisieren Rinderbrühe zubereitet und mit Fleischstückchen serviert. Ob denn Frühstück oder zur späteren Stunde – die Pho Suppe kann rund um die Uhr gegessen und durch irgendwelche Toppings abgewandelt werden.

Weiter  Pizza Calzone Rezept | 74% weniger Kohlenhydrate

Kommentare





Quelle