Puma von X-Bionic gewinnt Plus X Award


Die von Produktserie, eine Zusammenwirken zwischen X-Bionic,
jener Schweizer Ideenschmiede pro Hochleistungs-Sportkleidung, und jener
globalen Sportmarke Puma, hat von kurzer Dauer nachdem ihrer Lehrbuch Entstehen Januar 2020
den Plus X Award gewonnen, den weltweit größten Technologie-, Sportart- und
Lifestyle-Wettbewerb.

Die Produktserie besteht aus zehn limitierten Produkten, die uff den
Laufsport zugeschnitten sind: Jacken, T-Shirts, Shorts und Socken pro
Männer und Frauen. Sie wurde mit gleich fünf Qualitätssiegeln ausgezeichnet
und zwar pro die Kategorien Neuerung, Entwurf, Funktionsvielfalt, Ergonomie
und hohe Qualität.

Die Puma von X-Bionic Sammlung verwendet dasjenige 3D-Bionic-Sphere-System
mit ThermoSyphon-Technologie, dasjenige unangenehme Nässe, ein Hitzegefühl und
die Gefahr jener Kühlung in Ruhephasen verhindert, womit jener Kühleffekt
erst mit zunehmender Körperwärme und Schweißbildung beginnt, außerdem
beginnt die Isolierung.

„Jeder unserer Athleten, jener die Puma von X-Bionic Sammlung getestet
hat, hat sie geliebt – Mondo Duplantis, Erica Kinsey und Will Claye in Besitz sein von
zu denen, die sie virtuell nicht mehr Wohnung räumen können. Ebendiese Unterscheidung
ist ein Zeugnis pro die Qualität, Neuerung und Technologie unserer
Leistungsprodukte“, kommentierte Matias Infante, Leitweglenkungdes Laufschiene-und
Trainingsmarketings zwischen Puma in einer Mitteilung.

X-Bionic wurde zum elften Mal in Folge mit dem Titel „Die innovativste
Marke des Jahres“ ausgezeichnet sowie in diesem Jahr pro insgesamt 12
verschiedene Produkte und Produktserien, darunter die „Runbeatable“
Sammlung in Zusammenarbeit mit Puma.

„Jener Preisgewinn ist ein klares Vorzeichen, dass es uns erneut gelang,
herausragende Innovationen zu erschaffen. Dieser Preis repräsentiert dasjenige
Potenzial unserer Zusammenarbeit. Wir hatten keinen Zweifel daran, dass
sie Zusammenarbeit mit Puma preiswürdig sein würde“, fügte
X-Bionic-Gründer Prof. Dr. Bodo Lambertz hinzu.

Puma by X-Bionic gewinnt Plus X Award

Die Puma von X-Bionic-Sammlung ist ab sofort weltweit in
Puma-Flagshipstores, uff Puma.com und uff X-Bionic.com zugänglich. Die
Preise reichen von 22,90 Euro pro Socken solange bis 299,90 Euro pro eine
Laufjacke.

Fotos: X-Bionic, Puma



Quelle