Putenfleischbällchen mit Kräutern – foodspring


mit einer wärmenden Harissa-Tomatensauce














Selbige Putenfleischbällchen sind fettarm und eiweißreich, handkehrum voller Geschmacksrichtung, da sie mit viel gehacktem Koriander und irgendetwas Kreuzkümmel vermischt und anschließend krustig gesotten werden. Eine einfache Tomatensauce wird mit würzigem Harissa, wärmendem Zimt und einigen Kichererbsen z. Hd. zusätzliche Ballaststoffe und Proteine aufgepeppt.

Zubereitung

  • Die Korianderstängel und -blätter sehr süß zerstückeln. In eine Rührschüssel mit Truthahn, Proteinpulver, Instant-Haferflocken und Kreuzkümmel verschenken. Mit einer Prise Salz würzen und dann mit jener Hand vermengen, solange bis auch immer gut vermischt ist.

  • 1 Suppenlöffel Olivenöl in einer beschichteten Tiegel heizen. Zusammenführen gehäuften Suppenlöffel jener Fleischbällchenmasse zu Kugeln gießen und in die Tiegel verschenken. Aufwärts allen Seiten goldgelb rösten. Unter Umständen musst du dies in zwei Chargen tun, damit die Tiegel nicht zu voll wird.

  • In einer separaten Tiegel den 1/2 Suppenlöffel Olivenöl und die Zwiebel unter mittlerer Hitze heizen. 7-10 Minuten kochen, solange bis sie lancieren, golden zu werden, dann Chiliflocken, Tomaten, Suppenwürfel, Zitronenschale, Zimt, Harissa und Kichererbsen hinzufügen. Gib ½ Dose Wasser (etwa 1 Tasse / 250 ml) in die Tiegel und rühre auch immer zusammen. Zum Kochen einbringen und dann 10 Minuten köcheln lassen, solange bis die Neutralleiter leichtgewichtig eindickt. Schmecken und unter Begehren mit Salz nachwürzen.

  • Den braunen Reis nachdem den Anweisungen hinaus jener Packung kochen.

  • Die Fleischbällchen und die Sauce mit Reis, Jogurt und Salatblättern servieren.

  • Guten Heißhunger!
Pro eine vegetarische Version, tausche die Putenfleischbällchen gegen unsrige Vegane Fleischbällchen mit weißen Bohnen aus.

Kostenloser Body Check

Weiter  Protein-Schoko-Milchshake mit Orange | Würzig, zuckerig, cremig

Du möchtest deine Ernährungsweise verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche Bundesinnenministerium-Kalkulation
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte rechtzeitig zu deinem Ziel

starten