Reispfanne mit mariniertem Tempeh und Erdnusssoße


Proteinreiches Rezept













Nachdem dem Training genießen wir gerne eine warme Reispfanne mit ganz viel Grünzeug. Wir spendieren dem würzigen Strafgericht wohl noch ein knuspriges und proteinreiches Highlight durch verdongeln marinierten und kross angebratenen Tempeh-Spieß. Noch ein oder zwei Löffel Erdnusssoße draufgeben und schon man eine ideale Mahlzeit, die super schnell zubereitet ist und verdongeln für den Trainingszielen unterstützt.

Zubereitung

  • Zutaten:

    85 g Tempeh, 1 EL Sojasoße, 1 TL Erdnussöl

    Tempeh würfeln. Sojasoße und Erdnussöl in eine Schüssel spendieren. Gut umrühren. Tempeh dazugeben und für jedes mindst. 10 Min. marininieren.

  • Zutaten:

    1 EL

    Erdnussbutter, 0,5 EL Limettensaft, 1 EL Sojasoße, 1 TL Agavendicksaft, 1 EL Wasser

    Sämtliche Zutaten für jedes die Soße in eine Schüssel spendieren und gut umrühren.

  • Tempeh von allen seitlich einer heißen Tiegel 2 Min. kross anbräunen.

  • Währenddessen den Postamt Workout Reis nachdem Packungsanleitung zubereiten.

  • Reispfanne zusammen mit dem Tempeh und welcher Erdnusssoße servieren.

  • Guten Schmacht!

Unser Tipp: Reispfanne mit Tofu Nuggets

Du magst es noch knuspriger? Dann benutze Tofu statt Tempeh und verleihe ihm verdongeln Mantel aus Protein Flakes, schon hast du würzige Tofu Nuggets die aus jedem Strafgericht ein wahres Highlight zeugen.

Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährungsweise verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche Kaup-Index-Bruchrechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte zeitgemäß zu deinem Ziel

Jetzt starten

Kommentare



Weiter  Lachs im Ofen mit Grünzeug