Rezept pro veganen Beef Wellington | foodspring Magazine


weihnachtliches Festessen













Welcher warscheinlich beste Weihnachtsbraten: wir tischen diesjährig zusammenführen veganen, proteinreichen und Seltenheitswert haben aromatisch Beef Wellington hinaus. Wie dasjenige geht? Wir kombinieren Bohnen, Nüsse, Linsen und Protein Flakes in einer Füllung und spendieren ihr zusammenführen Mantel aus knusprigem Blätterteig. Weihnachten kann kommen, oder?

Zubereitung

  • Zutaten:

    100 g Tellerlinsen, 240 ml Pilzbrühe

    Tellerlinsen nachher Packungsanleitung in 240 ml dieser Pilzbrühe garkochen.

  • Die weißen Chia Samen zusammen mit dieser restlichen Pilzbrühe in einer kleinen Schüssel vermengen und pro 10 Min. quellen lassen.

  • Zutaten:

    1  Zwiebel, 1  Möhre, 1 Stk Staudensellerie, 6  Knoblauchzehen

    Zwiebel, Möhre und Staudensellerie gut würfeln und den Knoblauch gut zerhäckseln.

  • Den Röhre hinaus 200°Kohlenstoff (Ober-/und Unterhitze) vorwärmen.

  • Rapsöl in einer heißen Tiegel erwärmen. Die Staudensellerie- und Karottenwürfel hinzugeben und pro 3-5 Min. wohnhaft bei mittlerer Hitze anbräunen.

  • Zwiebelwürfel hinzugeben und weitere 3-4 Min. unter regelmäßigem Reizen anbräunen.

  • Zutaten:

    6  Knoblauchzehen, 50 g Spinat, 1 TL Thymian, 1 TL Paprikapulver, 0,5 TL Rosmarin, 0,25 TL Muskatnuss

    Knoblauch, Spinat und Würze-Mischung hinzugeben und noch eine weitere Minute anbräunen.

  • Zutaten:

    2 EL Tomatenmark, 1,5 EL Sojasoße, 1,5 EL Worcestershire-Soße, 1 EL Ahornsirup

    Tomatenmark, Sojasoße, Worcestershire-soße und Ahornsirup unter ständigem Reizen dazugeben, solange bis eine homogene Soße entsteht.

  • Die Tiegel von dieser Hitze nehmen.

  • Zutaten:

    260 g Bohnen, weiß

    Die gekochten weißen Bohnen mit Hilfe eines leistungsstarken Mixers gut pürieren.

  • Zutaten:

    75 g Walnusskerne

    Walnusskerne gut zerhäckseln.

  • Dasjenige Bohnenpüree zusammen mit dem Grünzeug-Zusammenstellung bekannter Melodien in eine große Rührschüssel spendieren. Dasjenige Chia-Ei, die gekochten Linsen, die gehackten Walnusskerne, die Hefeflocken und die Protein Flakes hinzugeben. Dasjenige Ganze umrühren, solange bis eine homogene Neutralleiter entsteht. Basta dieser Füllung zusammenführen länglichen Rösten gießen.

  • Zutaten:

    1  Blätterteig

    Den Blätterteig hinaus einer bemehlten Fläche zu einem 30x35cm großen Rechteck auswalzen.

  • Zutaten:

    60 g Dijonsenf

    Den ausgerollten Blätterteig hinaus ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Füllung in die Zentrum des Blätterteiges legen. Die gesamte Füllung mit Senf einpinseln.

  • Zutaten:

    2 EL Haferdrink

    Nun den veganen Beef Wellington schließen. 3 cm breite Streifen hinaus beiden Seiten dieser Füllung einschneiden. Die Streifen mit dem Haferdrink einpinseln. Dann jeweils eine Streife dieser linken und dieser rechten Seite gekreuzt übereinanderlegen. Diesen Vorgang mit allen Streifen wiederholen. Den überschüssigen Teig abschneiden und den Rösten mit den Endstücken des Teiges verschließen.

  • Zutaten:

    2 EL Margarine

    Den gesamten veganen Beef Wellington mit Margarine einpinseln, dann pro 30-35 Min. wohnhaft bei 200°Kohlenstoff backen oder solange bis er eine schöne gold-braune Schattierung annimmt.

  • Nachher Belieben vor dem Servieren nochmals mit irgendetwas Margarine einstreichen, um dem Wellington zusammenführen schönen Herrlichkeit zu verpassen.

  • Den veganen Beef Wellington ca. 5 Min. vor dem Anschneiden abschrecken lassen.

    Veganer Beef Wellington

  • Guten Jieper!
Weiter  French Toast Rezept | unverschämt einfaches Frühstück

Unser Tipp: Veganer Beef Wellington mit Protein-Mantel

Du möchtest deinen veganen Beef Wellington noch proteinreicher gestalten? Dann ersetze den Blätterteig durch die Protein Pizza und schon genießt du deinen Weihnachtsbraten, dieser irgendetwas anderen Wesen, mit einer Extra Portion Protein.

Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährungsweise verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche Body-Mass-Index-Kalkulation
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte rechtzeitig zu deinem Ziel

Jetzt starten