Schießen, wie Poldi – Aldi und Profifußballer einfahren gemeinsame Sammlung hervor


Deutscher Polier, Englischer Pokalsieger und Weltmeister – welchen Cup
hat Lukas Podolski im Prinzip nicht abgeräumt? Am 7. Mai ist es dann Zeit
z. Hd. den nächsten Treffer: Verbinden Aldi bringt dieser Profifußballer die
10LP Sammlung hinaus den Markt.

Sowohl zusammen mit Aldi Nord, qua selbst Aldi Süd wird es die Sportkollektion in
allen deutschen Filialen zu kaufen schenken. Welcher Name dieser Linie setzt sich aus
Lukas Podolskis Initialen und seiner Trikotnummer zusammen, die er sowohl
zusammen mit dieser deutschen Nationalmannschaft, qua selbst beim 1. FC Köln trug. In dieser
Kölle begann Podolski seine Fußballkarriere und ist dort solange bis heute eine
“Vereinsikone”.

Lütt bolzt gegen weit

Die Freizeitkollektion gibt es nicht nur z. Hd. große Töggelen, sondern selbst
z. Hd. den Nachwuchs. In den Größen 116 solange bis 152 gibt es z. Hd. die jungen Talente
Pullover, T-Shirts und Jogginghosen; den Trainer erwartet dies gleiche
Sortiment in den Größen M solange bis XL. Farblich ist die Sammlung zurückhaltend
in blau, mausgrau, schwarz gehalten und wird ergänzt durch dies Logo mit einer
großen 10 und farblichen Akzenten dieser Nationalmannschaft. Damit dieser Stil
komplett ist, gibt es qua Accessoires Schirmmützen und Taschen. Preislich
liegt dies Sortiment zwischen 4,99 Euro und 14,99 Euro.

“meine Wenigkeit liebe es, mit meinen Kindern zusammen im Partnerlook hinaus die Straße
zu möglich sein. Da sieht jeder gleich, in Besitz sein von zusammen”, so Podolski am
zweiter Tag der Woche in dieser Kollektionsankündigung.

10LP ist die erste -Zusammenspiel dieser Supermarktkette mit einem
Fußballspieler, demgegenüber nicht Podolskis erste Erlebnis mit Mode. Unter dem
Namen LP Strassenkicker e.Kalium. führt er sein eigenes sportliches Label.
Vielleicht tritt er damit in die Stollenabdrücke eines fußballbegeisterten
Modedesigners, dieser sogar in Köln geboren sein soll: Dirk Bikkembergs. Welcher
belgische Modeschöpfer teilt die Leidenschaft zum runden Leder und
sponserte eine Zeit weit den italienischen Fußballclub FC Fossombrone.

Weiter  Dieser Schock von Sevilla

“meine Wenigkeit wollte irgendetwas z. Hd. junge Familien zeugen. meine Wenigkeit wollte, viele
Personen super Qualität zum besten Preis bekommen. meine Wenigkeit wollte, dass selbige
Produkte z. Hd. jeden zugänglich sind. Dasjenige passt reibungslos”, sagte Podolski.

Foto: obs/Aldi/Aldi Süd



Quelle