Schweizer Notenbank prüft digitales Zentralbankgeld zu Händen Banken


Zürich (Reuters) – Die Schweizerische Staatsbank (SNB) zeigt sich ungeschützt zu Händen den Kaution von digitalem Zentralbankgeld zu Händen die Wirtschaftstätigkeit von untereinander.

Im Rahmen einer Zusammenspiel mit dieser Schweizer Handelsplatz SIX prüfe die Notenbank, ob und in welchem Umfang digitales Zentralbankgeld in neue dezentrale Systeme (Distributed Ledger Technology) integriert werden könne, sagte SNB-Vorsitzender Thomas Jordan am Dienstagabend aufwärts einer Veranstaltung. Damit könnte dieser Transfer von Vermögenswerten vereinfacht werden. Dies Projekt sei Teil eines Innovationszentrums, dasjenige die Sitzbank zu Händen Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in einigen Finanzzentren dieser Welt betreibe. Die Ergebnisse seien von dort relevant zu Händen aufgebraucht Zentralbanken.

Welcher Idee eines digitalen Frankens zu Händen erteilte Jordan jedoch erneut Streichung. Damit seien zu grosse Risiken verbunden, sagte er.



Quelle

Weiter  Bundesregierung will per Reglement Kükentöten ab 2021 zensieren