Strafverfolgung: Polizeizugriffe uff Corona-Gästelisten

Strafverfolgung: Polizeizugriffe uff Corona-Gästelisten
In Bayern, Hamburg und Rheinland-Pfalz hat die Polizei uff Corona-Gästedaten in Restaurants und Cafés zugegriffen – um Straftaten zu verfolgen. Sozusagen sind die Datensammlung zu Gunsten von örtliche Gesundheitsämter eigen und unterliegen dem Datenschutz.