Thunfisch-Salat mit Salsa Verde – foodspring Magazine


und langsam geröstete Tomaten














Dies ist nicht nur ein klassischer Thunfischsalat, sondern eine frische Version des beliebten Lunchbox-Favoriten. Welcher Fisch wird mit einer hausgemachten Salsa Verde kombiniert, die mit frischen Kräutern und sublim gehackten Sardellen verfeinert ist.

Zubereitung

  • Heize den Ofen hinaus 140 Kohlenstoff Umluft vor (160 Kohlenstoff ohne Umluft).

  • Dasjenige Kokosöl hinaus ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett verschenken und Schmelzen 1-2 Minuten in den Ofen stellen. Die Cherrytomaten herausnehmen und dazugeben. Dasjenige Öl hineingeben und 40-60 Minuten rösten, solange bis sie langsam an den Rändern braun werden.

  • Besten von die Salsa Verde die Kräuter sublim häckseln und in eine Schüssel verschenken. Knoblauch, Zitronensaft, Sardellen, Kapern und Öl dazugeben. Zum Vermengen umrühren. Neuartig was auch immer zusammen in einer kleinen Küchenmaschine verquirlen, solange bis was auch immer sublim gehackt ist.

  • Den abgetropften Thunfisch, die Salatblätter und die Cannellini-Bohnen mit ein paar Esslöffeln Salsa Verde vermengen. Mit den gerösteten Tomaten würzen und servieren, mit übrig gebliebenem Salsa Verde beträufeln.

  • Guten Verlangen!

Du kannst z. Hd. deine Salsa Verde jedweder leichten grünen Kräuter verwenden, die du zur Hand hast. Wenn du übrig gebliebene Salsa hast, passt sie sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch oder sogar zu Avocado-Toast.

Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährungsweise verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche Body-Mass-Index-Zählung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte zeitgemäß zu deinem Ziel

Jetzt starten

Weiter  Erdnuss Schoko Porridge | foodspring Magazine