Vegane Chai Schokoladen Pralinen


kleine, süße Verführung













Wir nach sich ziehen immer eine kleine Nascherei zuhause, sofern mal wieder unangekündigter Visite vor jener Tür steht. Heuer verwöhnen wir unsrige Liebsten mit würzigen Chai Schoko Pralinen.

Zubereitung

  • Zutaten:

    80 ml Kokosmilch, 6  Kardamom-Kapseln, 1  Zimtstange, 0,5 TL Nelken, 1  Sternanis, 1 cm Ingwer, 2 Teebeutel Chai

    Die Kokosmilch zusammen mit den Gewürzen in einem kleinen Topf zum Kochen erwirtschaften. Die Teebeutel hinzugeben und die Hitze reduzieren.

  • Die Kokosmilch im Zusammenhang niedriger Hitze pro 5-7 Min. köcheln lassen, dann die Teebeutel und die Gewürze explantieren.

  • Die Schokolade zusammen mit jener Vegan Protein Cream und jener Kokosmilch mehr als einem Wasserbad schmelzen. Gut umrühren, solange bis eine homogene Neutralleiter entsteht.

  • Die Schoko-Kokos-Neutralleiter beiseitestellen und abschrecken lassen, dann pro mindestens eine weitere Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Die Neutralleiter aus dem Kühlschrank nehmen.

  • Kakaopulver gen einem Suppenteller verteilen.

  • 30 Pralinen aus jener Schoko-Kokos-Neutralleiter gießen, dann jede Praline durch dies Kakaopulver wälzen.

    Chai Schoko Pralinen

  • Guten Kohldampf!

Unser Tipp: Haselnuss Pralinen

Im Rahmen schokoladigen Pralinen kann doch keiner widerstehen, oder? Sofern du deine Gäste verblüffen möchstest, solltest du wenn schon unsrige Haselnuss Pralinen ausprobieren. Die überzeugen mit einem knusprigen Mark, denn hier trifft eine knackige Haselnuss gen verschmelzen aromatischen Mantel aus Schokolade – wir lieben es!

Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährungsweise verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche Körpermasseindex-Rechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte zeitgemäß zu deinem Ziel

Jetzt starten

Kommentare

Weiter  Dinner zu Händen zwei: Safran-Ravioli mit Zander-Lachs-Füllung