Verbinden z. Hd. die Weltmeere: Adidas Originals x Noah


Sportartikelanbieter hat sich mit welcher Luxus-Streetwear-Marke
NYC zusammengetan, die vom ehemaligen Supreme-Kreativdirektor Brendon
Babenzian gegründet wurde. Dasjenige Ergebnis ist eine zuzüglich gemeinsame
Sammlung aus recycelten Materialien, die ab 27. August verfügbar ist.

Die Adidas Originals x Noah-Sammlung wurde von Babenziens Leidenschaft
z. Hd. den Schutzmechanismus welcher Weltmeere und Adidas’ Versprechen inspiriert, solange bis 2024
keinen Plastikmüll mehr zu produzieren. Jedweder Produkte welcher Sammlung, die
von Sneakers hoch Shorts und T-Shirts solange bis zu Socken und einer Kappe
reichen, sind insoweit sowohl mit Prime Blue hergestellt, einem recycelten
Werkstoff aus Meeresplastik, und teils aus Parley Ocean Plastic, einem
recycelten Werkstoff aus an Stränden und Küstengebieten gefundenem
Plastikabfall.

„Seit dem Zeitpunkt Jahrzehnten hat Adidas durch die Zusammenarbeit mit Pionieren in
welcher Modewelt die Säumen des Designs immer wieder verschoben. Die
Sammlung vereint Noahs Einflüsse mit welcher sportlichen Tradition von Adidas
und ist taktgesteuert eine Huldigung an leistungsstarke Lauftechnologie und
archivarische Ästhetik“, kommentieren Adidas und Noah in einer gemeinsamen
Hinweistext.

Adidas Originals x Noah verwendet Prime Blue und Parley Ocean
Plastic

Pro die Sammlung wurden nachrangig Adidas’ SL20 und SL72 Laufschuh-Modelle
mit Obermaterialien aus 82 v. H. Prime Blue und in zwei Farbkombinationen
– Blau und Seegrün sowie Schwarz – neu aufgelegt. Zudem gibt es ein
Sweatshirt mit Rundhalsausschnitt, T-Shirts mit kurzem und langem Schmucklos sowie
eine passende Windjacke, Shorts und Kappe aus 100 v. H. recyceltem
Polyester. Die Kleidungsstücke ziert entweder ein prominentes Muschelmotiv
oder die Logos welcher beiden Marken. Die Socken tragen sowohl Adidas’ drei
Streifen qua nachrangig dasjenige Noah-Logo.

Zusammen mit welcher Entwicklungsverlauf welcher Sammlung griff Babenzien hinaus seine
Kindheitserinnerungen in Long Island und Ausflüge nachher New York City qua
Teenager zurück, die zusammenführen Stil inspiriert nach sich ziehen, welcher Skate, Prep,
Nautisches und Klassisches verbindet.

„Dasjenige Wasser und dasjenige See waren die Kulisse z. Hd. was auch immer, wo ich
aufgewachsen bin. Aufwärts die eine oder andere Weise fanden wir uns immer hinaus
dem Wasser wieder. Wir verbrachten nachrangig unglaublich viel Zeit am Strand,
beim Fischen oder problemlos nur am Wasser. Jetzt, da ich erwachsen bin und
sehen kann, welche Schäden wir welcher Umwelt und insbesondere den Gewässern
zugefügt nach sich ziehen, bin ich in welcher Position, zu versuchen, manche dieser Schäden zu
beheben“, erklärt Babenzien die Beweggründe hinter welcher Sammlung.

Die Adidas Originals x Noah-Sammlung ist ab 27. August weltweit
verfügbar.

Fotos: Adidas / Noah