Welches macht Corona mit unserer Psyche?


*Datenschutz

Die Risiko durch dies Coronavirus ist zum Besten von unsrige Psyche eine besondere Situation. Wie in Betracht kommen wir mit den Ängsten und Sorgen in jener Notlage um? Welches macht es mit uns, wenn wir monatelang Leerschritt halten zu tun sein und unser soziales Leben stillsteht?

Drum geht’s in dieser Folge von “Wieder was gelernt”. Vorlesung halten Sie hier zusammensetzen kurzen Extraktion.

Die Corona-Notlage ist ein Belastungstest. Z. Hd. unser Gesundheitswesen, zum Besten von die Wirtschaft, handkehrum im gleichen Sinne zum Besten von unsrige Psyche. Mit bedrohlichen Situationen können wir zwar in jener Regel ganz gut umgehen, zumindest wenn sie uns nur zeitweilig in Verbindung stehen zu und wir psychologisch stabil sind. Wir geraten zwar unter Stress, finden handkehrum meistens zusammensetzen Ausweg. Und vielleicht nehmen wir die Tension sogar qua Herausforderung wahr, aus diesem Grund qua irgendetwas positives, mit dem wir konstruktiv umgehen können. In jener Corona-Notlage ist dies handkehrum ganz unähnlich, erklärt jener Biopsychologe Peter Walschburger von jener Freien Universität Hauptstadt von Deutschland.

“Die Virusbedrohung wirkt langfristig und ist besonders fies. Das Coronavirus ist unsichtbar und eine Erkrankung ist momentan nicht behandelbar durch Medikamente und Impfstoffe. Wir können unsere eigene Ansteckung nur schwer einschätzen. Wir haben die Distanzregeln, wir haben die Hygieneregeln, das gehört zu unseren Kontrollmaßnahmen. Aber im Grunde ist es fast unkontrollierbar. Das schafft eine ganz besondere Stress-Relevanz, und das über eine lange Zeit hinweg.”

Die Notlage belastet uns aufgebraucht. Warum wir handkehrum so unterschiedlich mit jener Situation umgehen, warum derzeit Hochkonjunktur nach sich ziehen und wie unser Gemeinschaftsgefühl in jener Notlage geformt wird, firm Sie im Podcast.

Jeglicher Hören von “Wieder was gelernt” finden Sie in jener ntv-App, im Zusammenhang Audio Now, Apple Podcasts und Spotify. Z. Hd. aufgebraucht anderen Podcast-Apps können Sie den RSS-Feed verwenden. Kopieren Sie die Feed-URL und fügen Sie “Wieder was gelernt” problemlos zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

“Wieder was gelernt” ist ein Podcast zum Besten von Neugierige: Hält unsrige Parlamentarismus Corona aus? Warum liegt jener gefährlichste Ort Deutschlands in jener Ostsee? Und warum ist unsrige Wirtschaft hinaus Menschen aus Osteuropa vorrangig angewiesen? Ton…Sie rein und werden Sie dreimal die Woche ein kleinster Teil schlauer.



Quelle