Zweieinhalb Jahre Haft pro PKK-Funktionär

Dies Oberlandesgericht Koblenz hat kombinieren Führungskader jener Terrororganisation PKK zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Dieser türkische Staatsangehörige aus Hessen bekomme seine Gefängnisstrafe wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung im Ausland, sagte jener Vorsitzende Richter Thomas Bergmann am zweiter Tag der Woche.

Dieser 60-Jährige hatte laut dem zuständigen Staatsschutzsenat im Mai 2018 die Leitweglenkung des PKK-Gebiets Mainz übernommen. Dieses habe weit nachdem Rheinhessen und Hessen hineingereicht. Dieser Verurteilte habe unter dem Decknamen Ali Spenden- und Propagandakampagnen zugunsten jener PKK organisiert und überwacht. Insgesamt habe er rund 223.000 Euro an die Terrororganisation weitergeleitet und von ihr hierfür monatlich 250 Euro bekommen.

Dieser Angeklagte hatte seine Zugehörigkeit zur PKK laut Bergmann „weder eingeräumt noch bestritten“. Er wohnte solange bis zu seiner Festnahme im Monat des Sommerbeginns 2019 in Lahnau im mittelhessischen Lahn-Gurkenkraut-Ring.

Zur PKK in Besitz sein von laut dem Senat nachrangig bewaffnete Einheiten, die ein Recht uff „aktive Verteidigung“ mit Mord und Totschlag gegen türkische Sicherheitsbehörden in Anspruch nähmen. In diesem Zusammenhang würden Soldaten, Polizisten und nachrangig Zivilisten zerschunden und getötet.

Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz hatte in ihrem Schlussrede drei Jahre und acht Monate Haft gefordert, die Verteidigung dagegen kombinieren Schulderlass oder maximal eine Bewährungsstrafe. Nachdem dem Urteil teilten Generalstaatsanwaltschaft und Verteidigung jener Deutschen Zeitungswesen-Vermittlung gleichermaßen mit, sie prüften eine Revision.

Die PKK ist 1978 gegründet worden und kämpft seitdem 1984 gegen den türkischen Staat. Sie wird in jener Türkei, jener EU und den USA wie Terrororganisation eingestuft. In ihrer mehr wie 40-jährigen Terrorkampagne hat die Organisation den Tod von mehr als 40.000 Menschen zu verantworten, darunter Frauen und Kinder. Seitdem 1999 ist die PKK nachrangig in europäischen Ländern lebhaft und nutzt die EU wie Rückzugsort pro Propaganda-, Rekrutierungs-, und Spendenaktionen.

TRT Deutsche Sprache und Agenturen